Rezepte

One Sheet Pan – Hähnchen und Gemüse

Guten Morgen ihr Lieben,

wir haben ja nun viele Kohlehydrate aus unserer Ernährung gestrichen. 
Also Brot, alles Süße, jede Art von normalem Mehl. Das ist wichtig für den Kampf gegen den Tumor.
Ich möchte aber noch einmal klar stellen: Wir verzichten nicht gänzlich auf Kohlehydrate! Die guten, wie Möhren, Bananen, Haferflocken etc gibt es immer noch. Nudeln, Reis und Kartoffeln werden derzeit ersetzt und da suchen wir noch neue Möglichkeiten. Wenn ihr wollt, berichte ich auch gerne mal über diese Alternativen? Ausprobierte Rezepte bekommt ihr ja so oder so. 
Aber kommen wir erstmal zum ersten Rezept, dass ich gestern ausprobiert habe. Das tolle? Mein Pumpkin Spice kam zum Einsatz!

One Sheet Pan mit Pumpkin Spiced Süßkartoffeln

Das hier war ein totaler Test. Brokkoli machen wir ja öfters vom Blech. Hähnchen schon seit Jahren ebenfalls, weil ich es einfach leckerer so finde. Auch wenn die Farbe dann nicht unbedingt so toll ist, wie beim Anbraten.  Bohnen mische ich da nie rein und mein Mann war von der Idee so gar nicht begeistert. Tja, er wurde eines besseren belehrt. 
Und Süßkartoffeln gibt es bei uns nur sehr selten, aber mit dem Pumpkin Spice war das irgendwie… Ein Muss.

Rezept zum Ausdrucken

[yumprint-recipe id=’15’]

Ich muss sagen: Uns hat es sehr gut geschmeckt und alle sind satt geworden. Eva hat sogar irgendwann auf ihre restlichen Süßkartoffel Pommes verzichtet, weil sie einfach satt war. Und das ist derzeit wirklich sehr schwer zu erreichen, denn das Cortison lässt sie Dauerhunger haben. Von daher bin ich mit diesem Rezept mehr als zufrieden. Wobei Bohnen und Brokkoli etwas zu salzig waren. Also passt da am besten etwas auf. Kann auch daran liegen, dass ich Brokkoli und Bohnen vor dem Hähnchen gewürzt habe und das Gemüse somit längere Zeit in den Gewürzen gelegen hat. Ich werde es beim nächsten Mal testen. Denn dann wäre dieses Rezept perfekt.

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *