Manga/Anime Rezension

SINoALICE Band 2

[Anzeige * Rezensionsexemplar]. „SINoALICE“ Band 2 von Yoko Taro, Takuto Aoki, himiko & Jino. Erschienen bei Altraverse

Darum geht es:

Alice scheint zu träumen. Merkwürdige, skurrile Puppen fragen sie, was sie sich für die Welt wünscht. Doch war das ein Traum? Ihr Alltag geht zumindest langweilig weiter – Schule, so wie immer. Nach dem alles wie gewöhnlich scheint, geht sie runter in die Küche. Dort sitzt ein Mädchen und überall Blut… Plötzlich kommt es zu einem Kampf zwischen Schneewitchen und Rotkäppchen.

In Band 2 erwacht Alice plötzlich im Krankenhaus. Hier erfährt sie mehr und mehr über das Spiel. Die Puppen erscheinen ihr und reden mit ihr. Alles ist so seltsam. Die Regeln des Spiels scheinen ihr jetzt klarer zu werden. Und der Sinn dessen? Ist ein Versprechen …

SINoALICE

SINoALICE Band 2 – Mehr als ein Spiel

Meine Meinung:

Das klingt nicht nur abstrus und verwirrend, sondern das ist es auch xD. Aber es hat so viel Spaß gemacht den Manga zu lesen. Ich mag es, wenn zu Beginn undurchsichtig scheint und sich dadurch Spannung aufbaut. Zu dem liebe ich dieses Gaming-Feeling sehr. Es fühlt sich an, als ob ich selbst das Spiel spiele.

Alice scheint hier einiges klarer zu werden. Durch die Puppen bekommt sie mehr Hinweise. Ebenso treffen wir auf neue Charaktere, die in dem Spiel eine Rolle haben. So treffen wir auf Prinzessin Kaguya, Rotkäppchen und Aschenputtel. Das Auftreten dieser machte es noch interessanter für mich und ich bin sehr gespannt, welcher Verlauf sich hieraus entwickeln wird.

Nichtsdestotrotz hat „SINoALICE“ eine Altersempfehlung ab 16 Jahren. Hier kommt es zu sexualisierter Gewalt, was mir an mancher Stelle etwas too much war. Die Lightnovel am Ende habe ich diesmal nicht gelesen, da es für mich im ersten Band einen bitteren Nachgeschmack hinterlassen hat. So konnte ich den Manga besser genießen. Ich freue mich auf Band 3.

Schau unbedingt bei der Leseprobe von Altraverse vorbei und ebenso bei meiner Rezension zu Band 1.

SINoALICE

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.