Blog

Sunshine Blogger Award TAG – mit Fragen von Meiky

Hallo ihr Lieben,

da diese Woche extrem stressig ist und ich kaum wirklich Zeit haben werde zu bloggen, habe ich mich dazu entschieden, den Sunshine Blogger Award TAG mit zu machen, zu dem Meiky mich getagged hat.
Die Fragen sind leicht fies, wenn ich das mal so sagen darf. Kreativ, aber doch fies und schwer zu beantworten. Fangen wir aber mal mit den Regeln an

Sunshine Blogger Award – Die Regeln
  • Danke dem Blogger, der dich getagged hat und markiere ihn mit seinem Link
  • Beantworte die 11 Fragen, die der Blogger dir gestellt hat
  • Nominiere 11 neue Blogger für den Award und stelle 11 Fragen
  • Liste die Regeln auf

Wie bereits erwähnt: Meikys Fragen waren gar nicht so einfach. Ob ich selber genau 11 Blogger nominieren werde, weiß ich nicht. Entscheidet sich erst am Ende des Posts. Aber 11 Fragen wird es geben. Also kommt mit mir mit, auf eine interessante Reise in meine Buchwelt.

Die Fragen

  1. Welcher  Buchcharakter hatte erschreckend viel mit dir gemeinsam?
    Wie gesagt… Fies. Da musste ich länger überlegen. Und theoretisch wäre es ein Mix aus zwei Charakteren. Einmal Lara-Jean aus “To all the boys I’ve loved before” und einmal Cath aus “Fangirl”. Cath ist definitiv genauso Bücherverrückt wie ich. Für sie ist es Simon Snow, für mich Harry Potter. Nur, dass ich nie eine Fanfiction zu Harry geschrieben habe. Und Lara-Jean backt gerne, ist ein wenig naiv und ihr ist so ziemlich alles peinlich. Genau wie mir.
  2. Auf welche Reihenfortsetzung wartest du schon viel zu lange?
    Da muss ich etwas gestehen: Ich habe derzeit keine Reihe auf die ich warte. Meine Lieblingsreihe wurde letztes Jahr beendet und die, auf die noch alle warten, habe ich entweder auf Englisch bereits gelesen oder sie interessieren mich nicht so sehr. 

    Falls ihr also eine absolute Empfehlung für mich habt, würde ich mich freuen. Nachdem Lockwood ja nun beendet ist… Weiß ich nicht genau, was ich lesen soll. Vielleicht “The Magic Misfits” von Neil Patrick Harris. Das werden insgesamt 4 Bücher und Band 1 lese ich gerade. Finde es ganz super bisher. Eben ein echter NPH.

  3. Wenn du einer fremden Person drei Bücher empfehlen müsstest, welche wären das?

    Nur drei? Okay… 
    Lockwood & Co von Jonathan Strout
    Johnny be good von Paige Toon
    Böses Kind von Martin Krist

    Ich denke dir fände ich am besten. Für jeden etwas dabei hoffe ich.

  4. Mit welchem Genre kannst du gar nichts anfangen und warum?

    Erotik. Erotik und ich haben uns noch nie verstanden. Ich habe es wirklich probiert, aber nein. Ich verstehe den Anreiz da einfach nicht. 

  5. Welche ist deine Liebste Buchverfilmung?

    Man würde nun erwarten, dass ich Harry Potter sage. Aber nein. Wen von euch habe ich nun überrascht? Ich mag die Harry Potter Filme, aber an die Bücher kommen sie einfach nicht ran. Von daher muss ich hier Maze Runner nennen.
    Die Bücher fand ich okay. Manche Sachen in den Büchern waren für mich aber nicht nachvollziehbar. In den Filmen sind diese Dinge einfach mal komplett anders und ergeben für mich mehr Sinn. Daher ist diese Verfilmung bei mir schon seit dem ersten Film auf Platz 1.

  6. Wenn du nur ein einziges Highlight festlegen dürftest – welches war deines in 2017?

    Nur ein Einziges… Da wären wir wieder bei den fiesen Fragen. Lockwood habe ich ja schon genug erwähnt denke ich. Das Paige Toon Buch steht irgendwie noch ungelesen im Regal, was für mich sehr ungewöhnlich ist… Aber ein Buch, dass mich aus einer Leseflaute geholt hat war “Romina – Tochter der Liebe” von Annie Laine. Erschienen im wunderbaren Dark Diamonds Verlag, der mich jetzt schon fast zwei Jahre immer wieder begleitet. Ja. Romina war ein echtes Highlight.

    Es  hat Naivität, Liebe, Götter, den Olymp und einen Twist, den ich nicht habe kommen sehen. Ich habe es an einem Tag gelesen. Jede Pause hat mich genervt. So sollte man Bücher lesen wollen! Immer und ohne Pause!

  7. Eine Zeitung möchte über dich und deinen Blog berichten – was wäre deine Überschrift?
    Ha! Erm… “Die Tragik des Lebens”? Das würde ja passen. Was meint ihr?
  8. Mit welchem Buch hat deine Leseliebe angefangen?

    Überraschung Überraschung! Natürlich Harry Potter! Wie könnte es auch anders sein.

  9. Welcher Autor müsste genau dein Geschmack sein, doch du hast immer noch nichts von ihm gelesen?
    Uh… Erm… Markus Heitz. Bernhard Hennen. Ivo Pala. Um nur drei zu nennen. Theoretisch spricht mich fast jedes Buch dieser Autoren an, aber ich kam einfach noch nicht dazu. 
  10. Welche Bücher führen deine Wunschliste an?

    Da musste ich nach gucken. Das weiß ich nämlich gar nicht so genau.

    Animant Crumbs Staubchronik von Lin Rina
    Almost a Fairytale: Verwunschen von Mara Lang
    Countdown to Noah von Fanny Berchert

    Ich weiß. Ich weiß! Ich sollte sie mir schnell zu legen!

  11. An welchem Buchcover kannst du dich gar nicht stattsehen?
    Hier zeige ich euch am besten nur ein Bild. Das erklärt sich dann von selber!
    Was soll man dazu auch noch sagen? Gibt es derzeit ein besseres Cover?
Meine Fragen und Nominierten

Ich tagge mal ein paar Menschen, die sicher Spaß daran hätten, hier mit zu machen. 

  1. Vampirwaschbaers Wahnsinn
  2. BookLoft
  3. Herzensbücher eines Luftmenschen
  4. Anni-chans fantastic books

Und nun meine Fragen. Die sind hoffentlich genau so interessant, wie die von Meiky!

  1. In welches Buch würdest du gerne mal springen?
  2. Mit welchem Protagonisten würdet ihr euch gerne mal unterhalten?
  3. Vergleich dein Leben mit deinem Lieblingsbuch.
  4. Welche drei Bücher MÜSSEN 2018 bei dir einziehen?
  5. Welche Buchverfilmung war deiner Meinung nach ein totaler Flopp?
  6. Wenn du in dem Buch landen würdest, dass du gerade liest, was würdest du dann erleben?
  7. Besitzt du “Buch Merch”? Kerzen, Funkos, ganz egal was.
  8. Was ist dein Lieblingsfandom?
  9. Wer ist den “Bookboyfriend”?
  10. Bad boys oder Good boys?
  11. Welches Genre interessiert dich, hast du aber noch nie gelesen?

Und nun wünsche ich euch viel Spaß.

 

You may also like...

2 Comments

  1. Hallo Anna 🙂

    DAS BUCH IST WIRKLICH WUNDERSCHÖN!!!! Wow!
    Ich finde ja, dass dir “Die Schatten von London” bestimmt auch super gut gefällt! Ich weiß nur leider nicht, ob du das schon kennst. Mit Lockwood ist das meine Lieblings-Jugendbuchreihe <3 Und leider ist das auch genau die, wo ich sooooo dringend eine Fortsetzung möchte 🙁

    Dank dir habe ich jetzt übrigens super viele Paige Toon Bücher auf dem SuB! Die werden dieses Jahr mal dran glauben müssen 😀 Ich bin gespannt! Und Neil Patrick Harris schreibt auch andere Bücher als das Playbook? 😀 Das muss ich mir auch unbedingt mal ansehen! Bin gespannt, was du letztendlich zu dem Buch sagen wirst!

    Liebe Grüße
    Meiky

    1. Anna says:

      Ja Neil schreibt nun Kinderbücher 😀 Und das wirklich total lustig und gut gemacht.
      Die Schatten von London stehen irgendwo unten auf meinem Wunschzettel und das schon viel zu lange xD
      Mal sehen… Wenn ich wieder in der Stadt bin und zufällig Geld übrig habe 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published.