Team Human 2

Bitter Beats – Ina Taus

Seit ihre große Liebe bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, scheint es, als hätte Anna jeglichen Bezug zur Außenwelt verloren. Denn ihre Liebe war ein Geheimnis, das sie niemandem anvertrauen konnte, schon gar nicht ihrer Familie. Nicht mal ihre Bandkollegen kommen noch an sie heran, dabei ist ihr Gesang das Einzige, das Anna noch über Wasser hält. Bis sie nach einer Bandprobe im strömenden Regen in eine Bushaltestelle flüchtet und ihm begegnet. Max, mit dem tollen Musikgeschmack und dem süßen Lächeln. Max, der seinen Blick kaum von ihr abwenden kann. Nach ihrem ersten flüchtigen Moment im Regen glaubt keiner der beiden, den anderen je wiederzusehen. Aber man begegnet sich immer zwei Mal im Leben…

Kauft Bitter Beats Band 1 hier 
Band 2 Sad Songs ist auch schon raus

Bitter Beats – Tragische Story mit tollen Charakteren

Ich habe eine leichte, vielleicht etwas traurige Liebesgeschichte erwartet, als ich dieses Buch angefangen habe. Bis auf Cover und Klappentext kannte ich  ja nichts von dem Buch. Was soll ich sagen? Ich wurde überrascht. Mein Herz ist erst ein wenig kaputt gegangen. Dann wurde es geheilt und dann… In jede Menge kleine Einzelteile zerrissen. 

Anna ist wie ich. Nicht nur vom Namen her. Wir mögen die selbe Musik (nur das sie diese auch singen kann) und wir mögen die selben Filme (nur, dass sie dazu schon die passenden Tattoos hat). Manchmal hatte ich echt das Gefühl, dass Ina Taus mich wesentlich besser kennt, als ich dachte. Max ist der typische, egoistische Mann. Jedenfalls manchmal. Aber nicht mit Anna und ich mag Anna und Max zusammen. Anna hat übrigens auch ganz tolle Freunde, deren Charaktere von der Autorin wunderbar ausgearbeitet wurden. Alles in allem finde ich dieses Buch absolut gelungen! Damit mag ich derzeit vielleicht etwas alleine darstehen, aber das wird sich sicherlich ändern, sobald ihr es lest. Es ist wirklich toll!

 

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.