Rezepte

Regenbogen Kuchen

Hallo ihr Lieben,

endlich mal wieder ein Rezept! Dazu noch ein super leckers und vorallem farbenfrohes!
Schon lange hat meine Tochter mich gebeten, ihr einen Regenbogenkuchen zu backen. Das scheiterte meistens daran, dass ich keine geeigneten Farben gefunden habe, aber zum Geburtstag habe ich Wilton Farben bekommen und die sind dafür bestens geeignet – wenn auch teurer, aber das Geld sind sie wert!

Ihr braucht





300g Mehl
200g Zucker
200ml Öl
200ml Saft (Multivitamin, Orange oder auch Alkohol wenn ihr wollt)
4 Eier
Wilton Farbe (5-6 verschiedene)
1 Päckchen Backpulver

Schlagt zu erst den Zucker mit den Eiern schaumig. Dann gebt ihr abwechselnd Öl und Saft in den Kuchen. Mischt das Mehl mit dem Backpulver und gebt es nach und nach in den flüssigen Teig. Wundert euch nicht, der Teig ist wirklich sehr flüssig, aber das ist gewollt. 

Heizt den Backofen auf 180 Grad Umluft vor und verteilt euren Teig dann auf 5-6 verschiedene Schalen. Ihr könnt ihn gerne wiegen und dann aufteilen oder aber nach Augenmaß gehen, wie ich. Ich habe mich für 5 Farben entschieden, da ich kein richtiges Gelb hatte. Danach habe ich dann die Farben angemischt. Bei den Wilton Farben, die übrigens flüssig sind, braucht man nicht ganz soviel Farbe, außer bei dem Rot, da es zu erst eher Pink wirkt. 

Dann ordnet ihr die Farben wie oben im Bild an. Erst Rot, dann Orange, gefolgt von Blau, Grün und Lila. Keine Sorge, auch wenn es wirklich flüssig ist, sieht der Kuchen am Ende aus, wie meiner da oben. Natürlich könnt ihr auch eine Springform benutzen und daraus Ebenen machen. Aber das war mir zuviel Arbeit und ich hatte nicht genug Mascarpone für eine Füllung. Das hier ist quasi die einfache und schnelle Variante. 

Danach backt ihr den Kuchen, bis er fertig ist. Bei mir hat das ca 20 Minuten gedauert. Da der Teig flüssig ist, solltet ihr immer wieder testen, ob er fertig ist. 



So farbenfroh wird euer Regenbogen Gugl dann aussehen. Ist es nicht toll? Und je nachdem welchen Saft oder Alkohol ihr gewählt habt, schmeckt er auch so. Er ist saftig, fluffig und einfach nur genial lecker! Ich denke, Kinder werden von so einem Kuchen absolut begeistert sein. Meine Kleine ist es jedenfalls. 

Ich wünsche euch GUTEN APPETIT! 

                                                                                                              

You may also like...

2 Comments

  1. Der hört sich richtig lecker an und sieht so schön bunt aus. Und meine Wilton Farben sind noch eingepackt. Trotz der späten Stunde hätte ich ihn jetzt gerne gebacken, nur leider haben wir keinen Saft im Haus. Dann ein nächstes Mal. Danke für das Rezept!
    LG Bärchenmama

  2. Regenbogenkuchen schauen immer richtig toll aus. Für mich wäre es zwar dennoch nichts, aber Kinder finden einen solchen Kuchen sicher toll. Der käme bei der nächsten Kindergeburtstagsfeier sicher gut und die Kids wären begeistert.

    Liebe Grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published.