Rezepte

Schnelle kalte Wraps

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ja irgendwie immer noch auf einen schönen, warmen Sommer. Das Wochenende war ja wieder mal sehr heiß. Da vergeht mir meistens die Lust am kochen. Euch auch? Ich finde es dann immer so warm und stickig in der Küche, wenn ich dann auch noch 3 Herdplatten zu der so oder so schon aufgewärmten Luft anhabe.

Daher habe ich mir ein paar schnelle, einfache und vorallem kalte Gerichte überlegt. Heute zeige ich euch den “Kalten Wrap”. Ich liebe Wraps ja. Am liebsten mit Hühnchen, Möhren und eine Currysoße. Aber heute wirklich mal ganz einfach.

Wraps – vielseitig und lecker
Ihr braucht
 
Weizentortillas
Schinken, Hähnchenbrust oder Putenbrust Aufschnitt (oder alle 3?) Wie ihr mögt!
Geriebenen Käse (in unserem Fall Gouda)
Salat (Romana mag ich am Liebsten)
Salatdressig (Jogurt-Knoblauch für mich, American Ceasar für den Mann, bei euch was auch immer euch schmeckt)
 
Optional geht auch
 
Geraspelte Möhren, Tomaten, Speck, lasst eurer Phantasie freien Lauf.
 
Und dann kann es auch schon losgehen.
Ihr breitet den Tortilla aus, legt 2-4 Scheiben Fleisch drauf (je nachdem wie groß die Tortillas sind geht auch mehr). Dann verstreut ihr den Käse und Salat, beträufelt alles mit dem Dressing und rollt es auf. Vergesst nicht, hinten den Tortilla umzuklappen, demit euch nicht alles rausläuft.
 
 
 
 
Einfach, schnell und ohne viel schwitzen. Was esst ihr an besonders warem Tagen gerne?



You may also like...

4 Comments

  1. karin says:

    Hm, das schaut, aber lecker aus!!

    Hast Du ein spezielles Geschäft, wo Du die Weizentortillas einkäufst ?

    LG..Karin..

  2. Sieht fast genau so aus wie bei Starbucks! 😉 Ich liebe diese Rolls, weil sie so lecker sind.
    Tolles Rezept und leckere Fotos – machen echt hungrig!

    Herzliche Grüße,
    Janna

  3. Entweder bei Lidl, wenn die im Angebot sind oder auch die türkischen Dümrün, die sie haben.
    Ansonsten Netto oder Rewe oder ich mach sie selber 🙂

  4. Danke für das Rezept, mir läuft das Wasser im Mund zusammen 🙂
    Werde es auf jeden Fall mal ausprobieren 🙂
    An richtig warmen Tagen esse ich am liebsten Salat mit Hähnchenbrustfilet oder so 🙂
    LG Ela

Leave a Reply

Your email address will not be published.