Manga/Anime Rezension

Jojo’s Bizarre Adventure Part 1: Phantom Blood Band 3

[Anzeige* Rezensionsexemplar]. „Jojo’s Bizarre Adventure Part 1: Phantom Blood“ Band 3 von Hirohiko Araki. Erschienen bei Manga Cult.

Darum geht es:

Der adelige Jonathan Joestar, kurz Jojo, verlor in frühen Kindestagen seine Mutter bei einem Unglück mit der Kutsche. Sein Vater wurde dabei gerettet von einem Passanten. Oder zumindest glaubt er das. Als Dank dafür nimmt er nach dessen Ableben seinen Sohn Dio auf.

Es startet ein Machtkampf zwischen Jojo und Dio. Dios Absichten und Rivalitäten sind nicht so ehrenhaft wie sie scheinen.

Die Situation zwischen den beiden eskaliert. Dio verwandelt sich in einen Vampir. Mit Hilfe seiner Gefolgschaft, die aus Zombies besteht, versucht er die Städte unter seine Kontrolle zu bringen. Jojo wurde von Willi A. Zeppeli trainiert um gegen diese Mächte kämpfen zu können.

Jojo’s Bizarre Adventure Part 1: Phantom Blood Band 3

Jojo’s Bizarre Adventure Part 1: Phantom Blood Band 3 – Das Ende

Meine Meinung:

Nach Band 1 und 2 des ersten Parts „Phantom Blood“ war ich schon begeistert. Nach Band 3 bin ich es ebenso. Ich liebe diese Reihe.

Warum? Weil man sie einfach lesen und genießen kann. Es passieren so verrückte und teils abstruse Dinge, das man kein Bedürfnis nach einer Erklärung hat. Man nimmt es als gegeben hin und muss eher grinsen. Die Rivalitäten zwischen Jojo und Dio machen die Geschichte erst so richtig interessant. Daher nimmt man diese verrückten Dinge auch nicht so ernst. So wirken die Charaktere durch die Interaktionen untereinander.

In diesem Band erfahren wir mehr über Willi A. Zeppeli und seine Vergangenheit. Ebenso treffen wir Erina wieder.

Besonders gut gefallen hat mir, dass Vampire und andere übernatürliche Wesen eine Rolle spielen. Das machte es für mich mystischer. Die Kampfszenen waren genial umgesetzt. Teils hatte ich das Gefühl Jojo sei, wie ein Gummiband, dehnbar ohne Grenzen. Dementsprechend ist der Band wieder sehr aktionreich gewesen.

Die Story sorgt definitiv für Überraschungen. Das eine oder andere ist ein bisschen altmodisch, aber immerhin ist der Manga von 1987.

Mit Band 3 endet Part 1 und der nächste hält spannende Geschehenisse bereit. Vielleicht sogar einige Neuerungen?

Du kennst die Reihe noch gar nicht? Schau bei Band 1 vorbei.

Jojo’s Bizarre Adventure Part 1: Phantom Blood

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.