Blogtour Uncategorized

Die Tage der Scythe – Die Sekten

Hallo,

ich bin Scythe Elizabeth und heute erkläre ich euch, was es für Sekten in unserer Welt gibt und zeihe parallele zu eurer. Ich denke, dass es immer jemanden gibt, der anders denkt als man selber und bei uns sind das zum einen die Scythe selber und dann gibt es noch die Tonisten, die normalen Menschen, die ein Problem mit dem Thunderhead haben. Aber dazu später mehr. Erstmal kommen wir nun zu den Scythe.

Scythe Goddard

Scythe Goddard führt eine Art Terrorgruppe unter den Scythe an. Er hat gefallen daran gefunden, Massennachlesen durchzuführen und hat nun einige weitere Follower, die in ihren mit Diamanten besetzen Roben ihr Unwesen treiben. Wie ihr vielleicht wisst, sollten wir Scythe immer sehr vorsichtig vorgehen, was die Nachlese angeht. Zugegeben, es ist durchaus möglich, dass mehr als ein Mensch stirbt. Das können wir aus der Sterbezeit noch nachempfinden. Nehmen wir als Beispiel mal ein Zugunglück oder einen Flugzeugabsturzt. Aber so häufig kam das gar nicht vor. Selbst Attentate von Radikalen der damaligen Zeit, kamen nicht so häufig vor wie die Massennachlese von Scythe Goddard und seinen Anhängern.

Vergleiche zur realen Welt

Wo wir eben schon Attentate hatten, kann ich das nun auch in eure Welt bringen. Im Christentum. Im Islam. In so ziemlich jeder Religion gibt es extreme Gruppen. Euch fallen da sicherlich einige sofort ein. Ich nenne hier aber keine Namen. Diese Gruppen halten sich zwar irgendwie an die Regeln die in ihren Glaubensbüchern stehen oder die ihre Regierung getroffen hat, allerdings legen sie diese Regeln anders aus. Nehmen wir mal Ehrenmorde aus dem Islam. Etwas, was an sich vom Gesetz her verboten ist, aber trotzdem tolleriert wird, weil man den Koran so auslegen könnte. Genau so sieht es auch mit Terrorattacken aus. Es ist eine andere Auslegung der Religion. Genau wie bei den Tournisten.
Leider kann man da kaum etwas gegen tun, obwohl es möglich sein sollte, diesem Treiben ein Ende zu setzen. Jedenfalls würde ich mir das wünschen. Für eure Welt. Und für meine.

Die Tonisten

Und nun kommen wir zu den Menschen, die künstliche Intelligenz nicht mögen. Davon gibt es viele und auch sie kann man definitiv mit den Terrorgruppen eurer Zeit vergleichen. Sie stellen sich gegen den Thunderhead, sind dagegen, dass KI unsere Welt beherrscht und viele der Entscheidungen trifft. Was sie nicht verstehen ist, dass es nun definitiv zu spät ist, etwas am Thunderhead zu ändern. Unsere Welt ist darauf angewiesen. Wie soll man den dann einfach ausstellen?

Und zum Schluss…

Schicke ich euch noch zu den restlichen Scythe die euch etwas mehr über unsere Welt erklärt haben.
Auf den Social Media Profilen bei Instagram und Facebook gibt es bei uns allen ein Gewinnspiel. Sammelt schnell eure Lose!

Charleens Traumfabrik
Rainbookworld
About Books
Justine Wynne Gacy
Terii’s Bücherblog
Sharon Baker liest

Beantwortet einfach die jeweilige Gewinnspielfrage auf den Fotos. Bei mir lautet die Frage: Wie geht ihr mit Sekten um? Machen sie euch Angst oder ignoriert ihr sie?

Der Verlag verschickt Band 3 nach Erscheinen im Herbst. Band 1 wird jetzt sofort verschickt. Das Gewinnspiel endet am 5.7.2019 um 18 Uhr. Ihr könnt auch hier auf dem Blog kommentieren, aber eigentlich läuft das Gewinnspiel über Social Media.

You may also like...

3 Comments

  1. karin says:

    Hallo und guten Tag,

    Danke für den heutigen Beitrag.

    Ich persönlich finde die Sekte Scientology bedanklich und irgendwie macht mir diese Glaubensrichtung auch etwas Angst. Denn dieses abkabseln von anderen und nur leben mit und für diese Gemeinschaft finde ich nicht gut.

    Ist mir einfach zu extrem. Wäre nicht mein Fall

    Aber letztendlich muss/soll jeder so glauben wie er denkt ….

    In diesem Sinne schönen Nachmittag..LG..Karin..

    PS: Ich hoffe, jetzt klappt es mit meinem Kommentar..

  2. Barbara says:

    Sekten machen mir dann Angst, wenn sie Gewalt verbreiten wollen, ansonsten ignoriere ich ie einfach! Tür auf – Tür zu, wenn mal wieder jemand vor meiner Tür steht!

  3. Hallo,

    ich finde Sekten schon sehr unheimlich. Meistens kann man es ja schon gut ignorieren, aber ich habe mich früher mal mit einigen beschäftigt. Und es ist schlimm, welche brutale Gewalt darin herrscht. Ich kannte auch mal zwei Leute, die bei den Zeugen waren. Die haben mich nicht versucht zu rekrutieren, aber wie sie ihr Selbstwertgefühl runter gemacht haben, um in das Konzept zu passen, hat mir schon weh getan.
    Ich finde schon, dass der Staat hier mehr eingreifen sollte. Den Kinder, die darin aufwachsen, haben ja kaum Chance rauszukommen. Und Kinder werden in Sekten eben oft mit Gewalt erzogen.

    Danke, für das tolle Gewinnspiel. Ich würde gerne Band 3 gewinnen.

    Liebe Grüße
    Petrissa

Leave a Reply

Your email address will not be published.