Rezension

Miraculous – Die Bücher zur TV Serie

Guten Morgen ihr Lieben,

es war ruhig hier diese Woche. Dabei hatte ich so viel geplant. Ein Meckermittwoch sollte mal wieder passieren, aber dann kam der Mittwoch. Und damit sackte mein Kreislauf in den Keller.  Tja, ich lag also quasi seid Mittwoch durchgehend im Bett. Aber jetzt geht es wieder. Pünkltich zum verregneten Sankt Martins Zug heute Abend. Vorher möchte ich euch noch drei Bücher vorstellen, die Eva absolut begeistert haben. So begeistert, dass sie diese sogar selbstständig und freiwillig gelesen hat! Das kam bisher nur sehr selten und nur bei einem Buch vor. Also spreche hier hier mal von einem vollen Erfolg!

Wir lieben Miraculous!

Ja, wir lieben die Serie! Und das schon seit sie zum ersten Mal im TV lief. Mittlerweile fehlt uns eigentlich nur noch das Miraculous Kostüm in der Sammlung. Ansonsten haben wir, dank euch lieben Menschen da draußen, schon sehr viel Merchandise. 

Der Ars:Edition Verlag wollte Eva auch eine kleine Freude machen und hat am Release Tag diese drei Bücher geschickt. Es sind die ersten beiden Folgen der Serie in Bücherform. Sprich: Eva kannte die Geschichte schon, aber das ändert nichts daran, dass diese Bücher mit sehr viel Liebe gestaltet sind. Auf jeder Seite kann man etwas neues entdecken. Die Bücher sind mit Bildern aus der Serie gespickt und ich muss sagen: Das finde ich super! Eva ja sowieso, weil Bilder im Buch, aber ich finde es eine tolle Verbindung zwischen Buch und Serie. Der Animationsstil ist wirklich super und hat diese Ehrung im Buch verdient.

Das Rätselheft hat ebenfalls super viel Spaß gemacht. Die Rätsel drehen sich alle um die Serie und ihre Charaktere und sind einfach genug, aber nicht zu einfach. Also eine gut gelungene Mischung aus Spaß und nachdenken. 

Falls ihr also auch Miraculous Fans zu Hause habt, solltet ihr euch überlegen, das wenige Geld für die Bücher aus zu geben. Die Hardcover Versionen kosten nur 7,99€ und das Rätselheft kostet 9,99€. Perfekt zum Nikolaus oder Weihnachten! Und wenn eure Kids gerne lesen, wird es ihnen leicht fallen, diese Bücher zu lesen. Die Schrift und groß und somit fällt das Lesen, auch bei Anfängern, leicht. Glaubt mir. Wenn Eva freiwillig und alleine ein Buch lesen will, dann will das etwas heißen! Und ja, ich hatte Tränen in den Augen, als ich das gesehen habe.

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.