DIY

DIY Geisterlichter für Halloween

Guten Morgen ihr Lieben,

auch wenn es sich derzeit hier eher anfühlt, wie Sommer, nähert sich Halloween mit großen Schritten.
Gestern haben wir in der Schule die Martinslaterne fertig gemacht und offiziell haben für Eva die Herbstferien begonnen. Ja, so ist das, wenn man nur zwei mal die Woche Schule hat. Aber wir haben genug Hausaufgaben und Übungen bekommen, damit nichts verloren geht in den nächsten zwei Wochen.
Was Eva aber wichtiger war, als Mathe oder Schreibschrift, war mein geplantes Halloween DIY. 

Im Herbst und Winter dekorieren wir immer sehr viel, vorallem mit Lichtern. Im Wohnzimmer heißt das Kerzen. Im Schlafzimmer riesige Lichterketten hinter dem Bett und an den Regalen. In Evas Zimmer? Nichts besonders, außer eine Tanne am Fenster im Dezember. Das sollte sich dieses Jahr ändern. Und das hat sogar super einfach geklappt.

Halloween mit Geistern

Ihr braucht nur ein paar wenige Sachen

1 Lichterkette (unsere hat 10 kleine Birnen)
weiße, kleine Weihnachtskugeln (je nachdem wie viele Birnen ihr habt)
1 Dekonetz oder Käsetuch
1 Edding zum Bemalen der Kugeln
Bastelkleber

Als erstes habe ich die Weihnachtskugeln mit Gesichtern bemalt. Danach dann den kleinen Hacken oben abgeschnitten, der normalerweise eine Schnur für den Baum hält. Da müssen nämlich die Lichter rein, aber nachher abschneiden wäre nicht so ideal, weil dann ja das Netz drüber liegt. Danach habe ich den Verschluss oben abgenommen und das Netz in kleine Stücke geschnitten. Die Stücke sahen nie gleich aus, haben nie die selbe Länge und werden auch nicht auf die selbe Art über die Kugeln gelegt. Jeder Geist soll natürlich anders aussehen. 

Sobald das Netz dann über den Kugeln liegt, wird dieses mit Bastelkleber an die Kugeln geklebt. Dazu einfach mit einem Pinsel das Netz an der oberen Hälfte der Kugel mit dem Kleber bestreichen. Dann könnt ihr den Verschluss der Kugeln wieder drauf machen und wenn alles trocken ist, die kleinen Lichter vorsichtig durch die Öffnung drücken. So besteht keine Gefahr, dass die Kugeln sich von den Lichtern lösen. 

Eva ist nun mehr als Happy mit ihren Lichtern, die demnächst ins Fenster umziehen werden. Dazu brauchen wir aber noch passende Stöcke, auf denen die Geister dann spucken dürfen.

Macht ihr eigentlich was besonderes als Halloween Deko?

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *