Rezepte

Cranberry Oatmeal Cookies

Hallo ihr Lieben,

ich komme gerade frisch aus der Küche. Die letzten 30 Minuten habe ich damit verbracht, endlich mal Weihnachtskekse zu backen. Dieses Jahr bin ich nämlich zu nichts gekommen. Ich habe nicht mal wirklich ein aufgeräumtes Wohnzimmer. Das muss ich dringend noch nach holen!

Aber ihr kennt mich. Daher sind es keine normalen Weihnachtskekse und schon gar keine, die typisch Deutsch sind. Sie sind typisch amerikanisch. Wenn es etwas gibt, dass Amerikaner gut können, dann backen. Und in den südlich Staaten können sie das sogar noch besser. Heute also für euch: Cranberry Oatmeal Cookies mit weißer Schokolade, die einfach nur genial nach Weihnachten riechen und super lecker sind.

So gehen die schnellen Cranberry Oatmeal Cookies

[yumprint-recipe id=’8′] 

Es ist in der Tat super mega einfach und richtig schnell. Auch wenn das nun MEGA gesund klingt, ist es gar nicht so wirklich. Sie sind recht süß und ooey gooey wie die Amerikaner sagen würden. Also nicht hart, sondern eher soft. Kinder dürfen hier bei auch sehr gerne helfen. Man kann das auch gut mit den Händchen alles vermatschen, solange die sauber genug sind. Und die Kekse lassen sich in Kinderhand auch wesentlich besser formen. 

Macht daraus doch am besten ein komplettes Familienspaß Programm, verdoppelt die Angaben und jeder hat irgendeine Aufgabe und danach habt ihr alle super leckere Kekse. Wenn ihr allerdings weniger süß bevorzugt, dann empfehle ich euch weniger Zucker zu nehmen oder diesen mit Honig zu ersetzen. Das funktioniert auch prima. Für Veganer habe ich diesmal leider so gar keine Tipps. Wie man Butter und Eier lecker und authentisch ersetzen kann, weiß ich leider nicht. Aber vielleicht hat da ja einer unter euch eine Idee?

Was sind eure Lieblings Weihnachtskekse?

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *