Rezension SUB Abbau Challenge Team Human 2

Märchenwald – Martin Krist

13925029_10209538821843156_7322691400696590862_nMitten in der Nacht wird Max von seiner Mutter geweckt. »Seid still«, sagt sie weinend, als sie den Zehnjährigen und seine vier Jahre alte Schwester Ellie in einen Wandschrank sperrt. »Geht zu Opa …«, hören die Kinder sie noch flüstern, dann fliegt krachend die Haustür auf. Ihre Mutter schreit. Ellie weint. Um sie zu beruhigen, erzählt Max ihr die Geschichte vom Märchenwald. Während Max und Ellie auf dem Weg zu ihrem Großvater sind, erwacht auf dem Alexanderplatz eine junge Frau blutüberströmt und ohne Gedächtnis. Im Wedding stehen die Mordermittler Paul Kalkbrenner und Sera Muth vor dem rätselhaftesten Fall ihrer Karriere. Und der Märchenwald birgt nichts Gutes.

 

Martin Krist – Mein neuer Thrillerheld

Wir ihr wisst, lese ich oft Thriller. Früher habe ich eigentlich ausschließlich Thriller gelesen. Mittlerweile hat sich das geändert, weil ich viele Thriller als langweilig und vorhersehbar empfinde. Das darf natürlich nicht passieren. Dank einer wunderbaren Postkarte, die mir der Autor dieses Buchs geschickt hat, habe ich nun eine neuen Thrillerhelden. Nach einem wirklich enttäuschenden Thrillerjahr 2016 konnte Martin Krist mich davon überzeugen, dass es doch noch geniale und intelligente Thriller in der deutschen Buchwelt gibt und ich könnte nicht glücklicher sein.

Märchenwald ist pure Wortgewalt und absolute Intelligenz. Nichts an diesem Thriller ist vorhersehbar und das obwohl alle Protagonisten irgendwie miteinander verbunden sind. Sei es nur, weil Kommissar Kalkbrenner zufällig auf der selben Straße läuft wie Max. Sie begenen sich alle irgendwie ohne auch nur einen Bruchteil vom Ende zu verraten und genau das macht einen guten Thriller aus.

Märchenwald mal anders

Der Weg durch den Märchenwald ist durchaus beschwerlich und von der ersten Seiten an herrscht Spannung. Mir fiel es unheimlich schwer dieses Buch zur Seite zu legen, weil ich dann doch um 1 Uhr Nachts schlafen sollte. Man muss einfach wissen, wie es weiter geht. Wer denn nun der Böse ist, wer der Gute und wer wirklich in Gefahr ist. Man tappt lange Zeit vollkommen im Dunkeln, was super viel Lesespaß bringt.

Wenn ihr also auf gelungene Thriller steht, dann sollte Martin Krist in eurer Sammlung definitiv nicht fehlen!088

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.