Rezension

Der kleine Prinz – Das Bilderbuch

44818555z“Auf einem winzigen Planeten, irgendwo ganz weit oben am Sternenhimmel, da wohnte einmal ein kleiner Prinz.”

In diesem Bilderbuch wird die berührende und poetische Geschichte des kleinen Prinzen behutsam und kindgerecht nacherzählt.Die hochwertige Ausstattung mit Leinenrücken und Folienprägung macht diese Ausgabe zu einem besonderem Geschenk und Vorleseschatz für die ganze Familie. Mit den Originalzeichungen von Antoine de Saint-Exupéry.

Die Geschichte des kleinen Prinzen sollte uns allen eigentlich bekannt sein. Ich selber besitzte mehrere Ausgaben dieses wunderbaren Buches und nun darf ich auch das Bilderbuch mit Originalzeichnungen von Antoine de Saint-Exupéry zu dieser Sammlung zählen. Wobei dieses Buch eigentlich gar nicht für mich bestimmt ist, sondern für meine Tochter.

Der kleine Prinz vereint Freundschaft und Liebe

Ich finde, das genau dieses Buch den Kindern etwas ganz besonders lehrt. Immer, wenn ich an dieses Buch denke, denke ich an ein ganz bestimmtes Zitat. Ich denke, ihr könnt euch vorstellen, welches das ist.

»Ich suche Freunde. Was bedeutet ›zähmen‹?«

»Das wird oft ganz vernachlässigt«, sagte der Fuchs. »Es bedeutet ›sich vertraut miteinander machen‹.«

»Vertraut machen?«

»Natürlich«, sagte der Fuchs. »Du bist für mich nur ein kleiner Junge, ein kleiner Junge wie hunderttausend andere auch. Ich brauche dich nicht. Und du brauchst mich auch nicht. Ich bin für dich ein Fuchs unter Hundertausenden von Füchsen. Aber wenn du mich zähmst, dann werden wir einander brauchen. Du wirst für mich einzigartig sein. Und ich werde für dich einzigartig sein in der ganzen Welt …«

Genau. Der Fuchs erklärt, was Freundschaft bedeutet. Ein sehr wichtiger Aspekt des Erwachsenwerdens. Genau deswegen, wollte ich dieses Buch für meine Tochter haben. Ars Edition hat mit diesem Bilderbuch ein kleines Meisterwerk geschaffen. Jede Seite sieht anders aus. Für Kinder gibt es viel zu entdecken und auch Leseanfänger können sich daran versuchen, dieses Buch alleine zu lesen.

Es ist ja nicht dick und die Buchstaben sind groß genug geschrieben. Absolut passend für die ersten beiden Schuljahre.

Mein Kindheitslieblingsbuch

Ja, ich gestehe es ein: Der kleine Prinz war das erste Buch, was ich damals, im Alter von 7 Jahren, ganz alleine gelesen habe und ich war unheimlich stolz auf mich. Vielleicht ist es mir gerade deshalb so wichtig? Ich weiß es nicht. Jedenfalls lege ich euch dieses Buch absolut ans Herz. Egal ob ihr Kinder habt oder nicht. Dieses Buch gehört in jedes Bücherregal!

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.