Events Film

Smaragdgrün Premiere

Guten Morgen ihr Lieben,

falls ihr mir auf Facebook folgt, was ich doch sehr hoffe, wisst ihr, dass ich auf der Smaragdgrün Premiere am 28. Juni war.
Die Filmreihe hat mich schon von Anfang an begleitet und ich liebe die Bücher dazu. Natürlich konnte ich mir da den roten Teppich nicht entgehen lassen.  Die HQ Fotos findet ihr natürlich wie immer auch auf Facebook.

Morgens durfte ich noch schnell den Film sehen, was natürlich von Vorteil ist, wenn man abends Interviews mit den Hauptdarstellern hat. Der Film war gar nicht mal so schlecht, wenn man außer acht lässt, dass er tatsächlich auf Büchern basiert. Ich hatte wirklich das Gefühl entweder das falsche Buch gelesen oder gar im falschen Film zu sitzen. Außer ich habe komplett vergessen, worum es im Buch geht. Schauspielerisch war der Film gut. Von den Schottland Szenen muss ich glaub ich gar nicht reden, denn die sind genial! Absolut gut gemacht.

Smaragdgrün auf dem grünen Teppich

Bei der Premiere gab es einen schönen, grünen Teppich und ich muss sagen: Es sah gut aus!
Als Presse standen wir weiter hinten als sonst, was es schwer gemacht hat, zu sehen, wer da nun um die Ecke kam. Wir mussten uns also auf das Gekreische der zahlreichen Fans verlassen. Leider hat das nicht ganz so funktioniert. Warum wollt wir wissen? Tja… Die YouTuberin Bibi war mit ihrem Freund da und das Gekreische war kaum auszuhalten. Es war laut, Tränen sind geflossen und zwischendurch haben sich dann die Stars des Films vor die Fotowand geschlichen.

smaragdgrün

Warum das so war, haben wir leider alle nicht verstanden. Mir taten die Schauspieler da doch ein wenig Leid. Vorallem, nachdem Bibi den grünen Teppich hinter sich gelassen, ein paar Fotos mit den Fans gemacht hat und dann verschwunden ist. Dann leerte sich auch relativ schnell der Eingangsbereich des Teppichs. Ganz egal ob die Schauspieler noch Zeit für ihre Fans hatten oder nicht. Schade und traurig zu gleich.

Jannis Niewöhner und Maria Ehrich im Gespräch

Nach lange Wartezeit durften wir Jannis und Maria noch ein paar Fragen stellen. Da es schnell gehen musste, haben wir uns zu viert zusammen getan. Das war auch kein Problem, da wir alle so ziemlich die selben Fragen hatten.
Jannis hat uns zum Beispiel verraten, dass er, wenn er wirklich in der Zeit reisen könnte, gerne in die 50er Jahre reisen würde. Obwohl im 2016 auch sehr gut gefällt. Maria selber hängt das Zeitreisen absofort an den Nagel. Sie mag 2016 gerne und hat einige neue Projekte, die gegen Winter im Fernsehn laufen werden, auf die sich sich freut.

smaragdgrün1

Beide Schauspieler haben uns auch verraten, was ihre Lieblingsszenen sind. Jannis liebt die Kampftraining Szene von Gwen und Paul in Schottland. Dem kann Maria nur zustimmen. Sie mochte die Drehzeit in Schottland sehr gerne und findet die Szenen sehr gelungen.

Wie ist das so mit langer Drehpause?

Was mich besonders interessiert hat war die Tatsache, dass die Schauspieler nun eine ziemlich lange Drehpause hatten. Zwischen dem zweiten und dritten Teil liegen ja ein paar Jahre und vorallem ein paar weitere Filme und Projekte der Schauspieler. Ich habe Jannis gefragt, wie es denn so ist, dann wieder mit allen vor der Kamera zu stehen.  Er hat es als Familie beschrieben. Zurück nach Hause kommen. Es ist einfach wie Fahrrad fahren und macht Spaß. Er mag das Team und es war kein Problem sich wieder an Guideon zu gewöhnen. Das merkt man auch im Film finde ich.

smaragdgrün2

Meike war in Leipzig einen Tag später vor Ort und hat noch Laura Berlin alias Charlotte interviewt und war bei der Bühnenpräsentation dabei, wo die Fans fragen stellen konnten. Wenn ihr das alles lesen wollt, dann klickt mal bitte HIER.

Und ganz wichtig: Holt euch heute Abend das kostenlose Corona Magazine. Da haben Meike und ich ebenfalls einen Bericht und eine Filmkritik geschrieben und ich freue mich über die Unterstützung, wenn ihr euch das Magazin holt. Denn nur so kann ich weiterhin dort veröffentlichen und schreiben.

Habt ihr den Film schon gesehen? Oder wollt ihr ihn noch sehen? Was haltet ihr von der Reihe?

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.