Rezension Team Human 2

Mein letzter bester Sommer – Anna Freytag

9783453270121_CoverAnne Freytag
Mein bester letzter Sommer
Roman

Erscheinungstermin: 08. March 2016
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453270126
ISBN-13: 978-3453270121
Preis: 14,99€

Ein Loch im Herzen. Das ist Tessas Diagnose. Und das im Alter von 17 Jahren. Ihre Zukunft ist vorbei. Sie exestiert nicht mehr. Aber jemand exestiert für sie. Oskar.  Mit Oskar beginnt für sie eine neue Zeitrechnug. Die Rechnung der letzten Tage, die zu ihrem besten, letzen Sommer führen.

Hach… Hach hach hach… Ich heule immer noch, wenn ich an das Buch denke.  Anne Freytag hat hier ein emotionales Meisterwerk geschaffen. Ganz im Sinne von “Das Schicksal ist ein mieser Verräter” und das ist schon ein riesen großer Vergleich findet ihr nicht?

Teskar – emotional, großartig und einfach “Mein letzter bester Sommer”

Tessa tat mir von Anfang an unendlich leid. Mit 17 will man nicht wissen, dass man das 18 Lebensjahr wohl nie erleben wird. Man will nicht wissen, dass die moderne Medizin nicht weiter helfen kann. Man will auch nicht wissen, dass die Eltern es die ganze Zeit gewusst haben. Man will einfach nur leben. Seine Zukunft planen. Sich Unis anschauen und von großen Reisen träumen. Es gibt soviel, was man mit 17 plant und wenn der Arzt dann einfach so sagt, dass alles nicht  geht. Dann zerbricht eine Welt. Oskar ist der Mensch, den Tessa braucht um die letzten Tage und Wochen zu überstehen. Ein wenig glücklich sein, ein wenig von der Welt sehen. Es muss auch schwer für ihn sein. Beide verlieben sich. Tessa weiß, dass sie keine Chance auf eine Zukunft haben werden. Wie fühlt sich das dann bitte für Oskar an?

Was ich euch als sehr guten Tipp mit auf den Weg geben kann: Hört sie Teskar Playlist, die Anne hinten im Buch aufgeführt hat, während ihr lest. Es wird um einiges emotionaler werden. Haltet also die Taschentücher bereit. Aber es verbessert das Lesegefühl. Es macht die Geschichte so intensiv, wie ich selten eine Geschichte erlebt habe.  Für mich ist dieses Buch definitiv ein großes Jahreshighlight. Es ist der absolute Wahnsinn und ich werde es noch mehrmals lesen.

You may also like...

4 Comments

  1. Oh je. Ich befürchte das muss ich lesen. Und heulen Beim Lesen passiert mir das ständig. Danke für den schönen Tipp!

    1. Anna says:

      Es ist ein Lese-Muss und bisher eins der Jahreshighlights.

  2. Huhu liebe Anna,

    vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog und entschuldige bitte mein späten Kommentar bei dir.

    Deine Rezi ist absolut wundervoll! <3

    Die Playlist von teskar habe ich auch total gerne gemocht, ich höre sie mir ab und zu an. 🙂 Das Buch konnte mich auch sehr berühren, auch wenn ich einige Kritikpunkte hatte.

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen verschneiten Dienstag,
    Hannah
    <3

    1. Anna says:

      Kritik gibts immer 😀 Aber alles in allem habe ich geheult wie ein Schoßhund und daher muss es eine durchweg positive Rezi sein 😀
      Da kann ich gar nicht anders. Danke für den Kommentar <3

Leave a Reply

Your email address will not be published.