Blogtour

Back to Blue Blogtour – Das Duo

Hallo ihr Lieben,
Heute macht die Blogtour bei mir Halt. Habt ihr die zwei vorherigen Posts denn schon gelesen? Wenn nicht, klickt einfach auf die Links unter dem Blogtour Bild. Dann kommt ihr automatisch auf die jeweiligen Blogs.


Das Duo, dass sind Kid’s Eltern.
Sie werden einfach nur als Duo bezeichnet und Kid fragt sich gerne mal “Lieben Mütter ihre Kinder wirklich?” Genau damit, will ich mich heute beschäftigen, denn als Mutter kann ich dazu viel sagen.

Aber kommen wir erstmal darauf, warum Kid sich das fragt.
Ihre Mutter ist etwas anders gestrickt als viele andere Mütter da draußen.
Wenn Kid den Raum betritt, wird sie entweder nicht beachtet oder angemeckert.
Es ist, als hätte ihre Mutter das Gefühl, dass sie ihr die Luft zum Atmen nehme.
Es vergeht eigentlich kein Tag, an dem Kid sich zu Hause wohl fühlt.
Sie fühlt sich fehl am Platz und ihre Mutter erwähnt auch gerne mal, wie sehr Kid ihr Leben ruiniert hat. So, als wäre es die Schuld ihrer eigenen Tochter, dass sie auf der Welt ist.
Es gibt ja wohl so Eltern, die ihren Kindern dafür die Schuld geben. Es gibt auch Eltern,
die nicht wirklich als Eltern geeignet sind und ihre Kinder schlecht behandeln.
Schlecht geht es Kid an sich auch nicht. Immerhin wird sie nicht geschlagen. Nicht mit Händen jedenfalls, sondern eher mit Worten. Das kann aber auch sehr verletzten, wie wir alle irgendwann mal festgestellt haben.
In Kid’s Kindheit gab es viele Situationen in denen sie ihre Freude gezeigt hat und sich Lob von ihrer Mutter erhofft hat. Mehr als Abneigung und Ablehnung hat sie aber nie erfahren.
Kommen wir nun zur eigentlichen Frage zurück.
Lieben Mütter ihre Kinder?
In den meisten Fällen kann man das mit JA beantworten, denn sobald eine Frau erfährt, dass sie schwanger ist, verändert sich etwas in ihr. Es ist etwas ganz besonders, ein Lebenwesen neun Monate unter dem eigenen Herzen zu tragen und die Verbindung die dadurch entsteht ist eine sehr Tiefe und Emotionale. Ich habe mich durch die Schwangerschaft sehr verändert. Ich bin ein anderer Mensch geworden. Mir sind Sachen wichtig geworden, an die ich vorher nie gedacht habe. 22 Jahre in meinem Leben bin ich davon ausgegangen, dass ich niemals eine gute Mutter sein kann. Wirklich nicht. Warum auch? Kinder sind eigentlich nervig und ja, meine Tochter auch. Es gibt so Momente, wo ich denke, ich raste vollkommen aus, aber dann sehe ich in ihre großen, blauen Augen und mir schwillt das Herz an, ich bin glücklich und das obwohl sie mich gerade wirklich auf die Palme bringt. Ihre Augen sind so voller Liebe, dass ich ihr einfach nicht lange böse sein kann. So sollte es sein.

Das Duo ist wirklich etwas streng, seltsam und Kid tut mir manchmal wirklich Leid, aber sie weiß damit umzugehen. Sie ist ein starkes Mädchen, dass ich bewundere und hoffe, dass meine Tochter auch nur einen Teil dieser Stärke besitzt.
So, nun kommen wir noch kurz zum Gewinnspiel. Beantwortet einfach diese Frage und ihr landet im Lostopf für das Buch zu “Back to Blue”.
Seid ihr der Meinung, dass eure Eltern euch lieben oder, falls ihr selber schon Eltern seid, liebt ihr eure Kinder? 

                                                                                                                          

You may also like...

17 Comments

  1. karin says:

    Hallo und guten Tag,

    ja, ich liebe meine Kids und die wissen das sie sich immer auf Mama und Papa verlassen können!

    Außer wenn es um Dinge geht die anderen Schaden zu fügen könnten, wie Mord, Raub usw. Da hört bei mir die Mutterliebe auf.

    LG..Karin…

  2. Guten Morgen, Anna!

    Auf beide Fragen kann ich nur mit ja, selbstverständlich antworten.

    LG, Claudia 🙂
    cst.lemon@kabelmail.de

  3. Hallöchen. 🙂

    Also die Frage kann ich mur mit einem klaren Ja beantworten. Ich glaube, es wäre schlimm, wenn es anders wäre.

    Alles Liebe,
    Katja

  4. Hallo,

    ich hatte nie Zweifel daran, dass meine Eltern mich lieben.

    LG
    SaBine

  5. Hallo liebe Anna,

    eure Blogtour ist wirklich schön und dein Beitrag ist toll! <3
    Ich kann di9e Frage auch nur mit Ja beantworten, weil meine Eltern meinen Bruder und mich definitiv lieben. 🙂

    Alles Liebe,
    Hannah
    <3

  6. Aber sicher doch. Ich liebe meine Eltern, meine Eltern lieben mich und so wird es mir auch mit meinen Kindern ergehen 🙂
    LG, Sandrina

  7. Huhu Anna,
    also ich selber bin noch keine Mama, aber meine Mama liebt mich 😀
    LG
    Miriam
    miri.sonntag@yahoo.de

  8. Ich kann die Frage auch mit einem klaren Ja beantworten und bin sehr glücklich darüber, dass meine Eltern mich liebe und hoffe, dass ich später meine Kinder auch lieben werde 🙂

    Liebe Grüße
    Chrisi
    chrissie9901@gmx.de

  9. Hallo Anna!
    Ich habe keinen Zweifel daran, dass Eltern ihre Kinder lieben, jedenfalls tun meine das 🙂
    Liebe Grüße,
    Noemi
    nomefri@gmail.com

  10. Corni says:

    Hallo,
    Ich bin mir sicher das Eltern ihre Kinder lieben, auch wenn ich das bei meinen Eltern noch nie gespürt habe. Es kommt mir fast so vor als wäre das ein Buch über mich 😀

    Liebe Grüße
    Corni
    6y@or-radio.com

  11. Oh ja, meine Eltern lieben mich genauso wie ich sie liebe :-).
    Daran gibt es keine Zweifel.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

  12. Hi Anna,

    Hui das ist mal eine Frage. Meine Eltern lieben mich auf jeden Fall, auch wenn ich in der Pubertät manches Mal Zweifel daran hatte, aber sie haben mich in allem unterstützt und sind immer für mich da. Ich selbst habe keine Kinder, aber wenn ich welche hätte, dann würde ich versuchen ähnlich wie meine Eltern zu sein, denn ich hatte eine tolle Kindheit.

    Liebe Grüße

    Janine

    Mail: nicigirl85(at)gmail.com

  13. Hallo,

    ich bin Mutter und natürlich liebe ich meinen Sohn. Es ist wie du schon sagst nicht immer einfach mit ihm aber das ändert ja an meinen Gefühlen für ihn nichts. Selbiges gilt auch für meine Eltern.

    Liebe Grüße
    Sabrina

  14. Hallöchen,
    also ich bin selber noch keine Mutter, aber bei meinen Eltern bin ich mir schon sicher, dass sie mich lieben. Auch wenn einem das als Kind tatsächlich gar nicht immer so bewusst ist, hatte ich eigentlich fast nie Zweifel daran. Manchen Eltern scheint es allerdings nicht so leicht zu fallen, ihre Gefühle auch immer zu zeigen.
    Liebe Grüße
    Jana

  15. Huhu 🙂
    Kinder habe ich noch nicht, dafür bin ich auch noch zu jung. Aber die erste Frage kann ich zu 100% mit ja beantworten. Meine Eltern stehen immer hinter mir und würden bestimmt auch alles für mich tun, da habe ich keine Zweifel.

    Liebe Grüße,
    Jana

  16. Danke für den tollen Beitrag 🙂

    Ja, meine Eltern lieben mich und auch ich liebe meine Kinder 😉

    LG
    myreadingworld@gmail.com

  17. Danke für den richtig tollen Beitrag 😉

    Na klar lieben mich meine Eltern, zumindenst meine Mama.
    Sie liebt mich genauso, wie ich sie auch liebe 😉
    Mein Papa leider nicht, da er sich so gut wie nie bei mir meldet.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    (pc_freak01@web.de)

Leave a Reply

Your email address will not be published.