Rezepte

Pfirsisch Tarte

Hallo ihr Lieben,

meine Game of Thrones-verrückte Tante war letztens zu Besuch und was habe ich da gemacht? Natürlich. Neue Rezepte aus meinem Game of Thrones Kochbuch vom Zauberfederverlag gebacken. Hier ist der Auftakt und das mit Abstand am Besten aussehendeste Teil einer kleinen mittelalterlichen Backtour.

Ihr braucht

150g Mehl
2EL Puderzucker
1EL Speisestärke
1 Priese Salz
7 EL weiche Butter
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
1 Vanilleschote
1 Ei
1 Dose Pfirsische oder 5 frische
Zucker zum Bestreuen

So gehts

Mehl, Puderzucker, Stärke und eine Priese Salz vermischen. Nach und nach die Butter dazugeben und mit den Händen zu Streusseln verarbeiten. Zitronenabrieb, der ausgekratze Inhalt einer Vanilleschote und das Ei dazu geben. Weiter keneten, bis der Teig glatt wird. Der Teig sollte nicht mehr kleben, wenn er noch klebt, gebt einfach noch ein wenig Mehl dazu. Den Teig ausrollen und in Plastikfolie verpacken. Das Ganze muss dann 30 Minuten im Kühlschrank ruhen. 

Während der Teig ruht, nehmt ihr die Pfirsische und schneidet sie in schmale Spalten. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Wenn der Teig dann geruht ist, teilt ihn in 4 gleich große Stücke und buttert eine kleine Tartform (nicht mehr wie 10cm Durchmesser, sonst reicht der Teig nicht) und legt den Teig rein. Die Pfirsische ordnet ihr Ringförmig an, von außen nach innen, so dass es aussieht wie eine Rose. Danach streut ihr noch ein wenig Zucker über die Pfirsische.

Dann müsst ihr die Tartes nur noch für 25-30 Minuten in den Ofen schrieben, bis der Teig gold braun ist. 

 Sansa Stark liebt diese Pfirsisch Tarts
 
 
 
 
Genießt die Tartes mit Sahne (am besten selbst geschlagen), Eis oder sonst was leckerem. Ich find sie jedenfalls super 🙂 


You may also like...

4 Comments

  1. Ok, wie machst du das bitte? Du machst und zeigst hier immer sooooooooo leckere Sachen und bist trotzdem so schlank? Aus welchem Game of Thrones Ort kommt das Rezept denn? Es sieht natürlich wieder großartig und lecker aus 🙂

    Liebe Grüße,
    Beate
    http://www.influswelt.de

  2. Das hast du aber sehr schön hinbekommen!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    PS: Meine "Show your…"-Aktion läuft nun noch ca. eine Woche. HIER erfährst du alles weitere und wie du teilnehmen kannst! Ich freu mich auf deinen Post!! 🙂

  3. Wow, die sehen aber sehr schick aus und lecker!!! Tolle Fotos! Die Pfirsichspalten wie Blüten zu arrangieren … klasse!

Leave a Reply

Your email address will not be published.