Shops

Cubebotics Lab – Liebe zum Quadrath

Hallo ihr Lieben,

Ich habe da eine neue Sammelleidenschaft entwickelt glaube ich. Und zwar eine quadratische. Ob das nun gut oder schlecht ist, wird die Zukunft zeigen, aber die Produkte sind wirklich toll und qualitativ hochwertige. Meine Geldbörse wird nur leiden. Das kann ich schon mal sagen.

Cubes – Game Liebe im Quadrat

Die Liebe Marieke von Cubebotics Lab bringt unsere Gamerleidenschaft von Retro ins 3D und das ganze aus Pappe und mir viel Arbeitsaufwand. Ich habe mit ihr ein kleines Interview geführt.

AN: Wie kamst du auf die Idee, diese Cubes zu basteln und zu erstellen?

M: Die Idee entstand im dritten Covid Lockdown hier in England. Gesehen habe ich die Cubes schon vorher, aber sie stammten die aus einem europäischen Land. Daher sind die Kosten natürlich höher für jeden der hier wohnt. Es dauerte nicht lange, bis bei mir die Ideen flossen und ich mir die Materialien zusammen gekauft habe um dieses Abenteuer zu beginnen.

AN: Diese Diarama Cubes lassen natürlich Kreativität zu. Aber wie kreativ kann man wirklich sein?

M: Am besten funktionieren die Cubes natürlich mit retro Spielen. Man nimmt eine 2D Welt und erschafft sie in 3D. Am besten achtet man einfach darauf, welche Szene man auswählt und es könnte mir jedem Spiel klappen. Einige Ideen stehen noch in ihren Startlöchern bei mir. Also kann jeder gespannt sein, was da noch so kommt.

Erklärung der Arbeit

AN: Wie lange arbeitest du an einem dieser Cubes?

Marieke: Die meiste Arbeit liegt in der Anpassung der Templates. Das kann gut und gerne mal ein zwei Stunden dauern oder auch Tage. Je nach Spiel und Szene. Sobald ich das Template aber zu meiner Zufriedenheit beherrsche, dauert es ca zwei Stunden von Anfang bis Ende.

Marieke leistet wirklich sehr gute Arbeit bei ihren Cubes. Ich habe meinen ja hier (es wird nicht der letzte sein) und bin sehr zufrieden. Meine Professor Oak Lab Szene versetzt mich jedes Mal direkt an den Anfang meiner Gamerleidenschaft und ich schaue gerne sehr lange auf diesen cube. Falls ihr nun auch einen wollt empfehle ich euch mal auf Instagram und Etsy vorbei zu schauen.

Marieke nimmt übrigens auch eure Wünsche an. Also es sind so gut wie keine Grenzen gesetzt!

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.