Manga/Anime Rezension

Anonymous Noise – Ryoko Fukuyama

Als Kind stritten Ninos Eltern viel. Um sie abzulenken, sang der Nachbarsjunge Momo dann immer mit ihr zusammen. Sie waren unzertrennlich und beste Freunde. Bis Momo wegzog, doch er versprach Nino, dass sie sich durch ihren Gesang wiederfinden würden. Seit diesem Tag schreit Nino nach Momo, doch sie hat das Gefühl nie wieder sprechen bzw. singen zu können. Dann trifft sie Yuzu, der selbst Lieder schreibt und er hilft ihr zurück zu ihrer Stimme zu finden. Zumindest bis auch er verschwindet. Nino kann und will nicht aufgeben, sie muss die beiden wiederfinden, schließlich ist Yuzu ihr bester Freund und Momo ihre große Liebe.

Anonymous Noise – Liebe auf den ersten Seiten

Oho. Die erste offizielle Manga Rezension auf meinem Blog. Wer mir schon länger folgt weiß, dass ich Anime liebe und früher auch jede Menge Mangas im Regal standen. Mittlerweile ist es weniger geworden, alleine durch die vielen Umzüge. Das ändert sich nun und es begann alles mit diesen fünf Bänden zu Anonymous Noise. Mittlerweile gibt es davon 10 und ich weiß von Izzy, dass ich noch ein wenig mehr leiden werde.

Die Zeichnungen von Ryoko Fuyama sind einfach wunderschön. Ich liebe den Stil dieser Mangas. Die Story ist denkbar einfach und doch so mega schön und auch emotional, dass man einfach mitfühlen wird. Nino leidet unter dem Streit ihrer Eltern. Singen mit Momo, ihrem Nachbarn, hat ihr immer geholfen. Bis dieser wegzog und sie ihn nur durch die Lieder erreichen kann. Denkt sie jedenfalls. Statt Momo findet sie aber Yuzu und ich kann euch verraten: Yuzu ist mein Lieblingscharakter in dieser Story. Ich liebe ihn einfach.

Die ganze Story wird für mich von Manga zu Manga emotionaler. Genau deswegen warte ich nun sehnsüchtig auf den Anime, der hoffentich bald auch auf Englisch oder Deutsch zu sehen sei wird. Falls ihr da schon mehr wisst als ich: Her mit euren Infos! Ich glaube nämlich, dass der Anime wegen der Musik, die im Manga eine riesige Rolle spielt, noch um einiges emotionaler sein wird.

Lest ihr Mangas eigentlich? Und wenn ja: Was sind eure Lieblinge?

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.