Film

Suicide Squad

Guten Morgen ihr Lieben,

heute ist es also so weit. Der Blockbuster des Jahres – Suicide Squad – läuft in den deutschen Kinos an. Mit Will Smith als Deadshot und Jared Leto als neuem Joker. Da ist es natürlich klar, dass ich eine Review für euch parat habe oder? Aber erstmal der Trailer würde ich sagen.

Suicide Squad – gute Bösewichte

Was soll ich sagen? Ich habe lange auf diesen Film gewartet. Will Smith als “Bösewicht” sehen, ist ja eher selten. Und hallo? Harley Quinn? Gib es eine verrücktere Dame in der Comic Welt? Ich glaube nicht. Die Storyline ist einfach. Superman ist weg. Dafür ist etwas Böses da, das nur von bösen Helden geschlagen werden kann.

Ich glaube, die Enchantress, gespielt von Cara Delevingne gehört mit Abstand zu meinen liebsten Bösewichten. Cara hat ihre Sache richtig, richtig gut gemacht. Ich freue mich schon auf die tollen Cosplays, die aus dieser Rolle hervor kommen werden. Absolut genial.

Und der neue Joker?

Der Suicide Squad an sich ist auch ganz gut. Ich mag viele der Charaktere. Und viele der Schauspieler. Deadshot, Harley Quinn und Diabolo gehören zu meinen Favoriten. Einzig und allein der Joker hat mich enttäuscht. Ich weiß nicht woran es liegt. Daran, dass der Joker von Heath Ledger einfach absolut genial war? Vielleicht auch, weil man gewisse Schauspielmethoden in Hollywood nicht mehr so gerne sieht, wie Methodacting? Ich weiß es nicht. Es kommt mir vor, als hätte Jarod Leto verlernt, wie man seine innere Verrücktheit erreicht.  Leider. Denn wäre der Joker besser, würde ich diesen Film definitiv mehr als einmal sehen. Aber so? Eher weniger. Irgendetwas fehlt gewaltig beim Joker. Und mit dieser Meinung stehe ich definitiv nicht alleine dar. Viele der Filmkritiker sehen es genauso und das finde ich wirklich schade. In den Trailern sieht der Joker doch sehr krass aus. Es wirkt im Film anders.

Trotzdem kann man den Film definitiv schauen. Es macht Spaß und hat genug Action und auch ein wenig was für die Gefühlswelt. Also: Doch ab ins Kino und Will Smith genießen.

You may also like...

2 Comments

  1. Huhu Anna,

    Da bin ich ja mal sehr gespannt wie mir der Film gefallen wird. Ich war zunächst nämlich sehr skeptisch ob ich mir Jared Leto in der Rolle des Jokers vorstellen kann, denn seit Heath Ledger,der seine Sache mehr als genial gemacht hat,kommt man da vermutlich schwer an wen anders rans. Nun ist es aber ja auch so, das Joker nicht gleich Joker ist,wenn man sich die DC Comics zu Gemüte führt. Er ist eine Figur die sich immer wieder neu erfindet und ich würde fast behaupten er ist die facettenreichste Figur. Genau deshalb bin ich jetzt gespannt. Ich hab ein paar neue Trailer gesehen und muss sagen das ich JL dort beinahe genau so, wenn auch auf eine andere Art, genial finde wie Heath Ledger.

    Nun ja, abwarten 😉 Trailer können ja auch oft täuschen. Ich werde berichten wie mir der Film gefallen hat. Danke jedenfalls für deinen kurzen Überblick und deine Meinung.

    Liebste Grüße Ina

    1. Anna says:

      Er war nun nicht schlecht als Joker. Aber ich glaube leider, dass er es wesentlich besser hätte machen können.
      Er ist ja kein schlechter Schauspieler. Für mich hat da nur etwas am Joker gefehlt. Vielleicht liegt es auch einfach daran,
      dass er gar net so oft vor kommt? Ich weiß es nicht :/

      Ich wünsche dir trotzdem viel Spaß im Kino 😀 Es lohnt sich auf jeden Fall.

Leave a Reply

Your email address will not be published.