Film

[Kino] X-Men: Apocalypse

Guten Morgen ihr Lieben,

dieses Kinojahr wird definitiv von den Comicbuch Helden  beherrscht. Antman, Deadpool, Doctor Strange. Jede Menge Superhelden bahnen sich den Weg auf die Kinoleinwand und so natürlich auch die X-Men. Diese Woche sind sie endlich in den deutschen Kinos und ich kann euch meine Meinung zum Film nicht länger vorenthalten.

Der Trailer verspricht schon viel Action und die gibt es auch. Quicksilver, einer meiner Favoriten der Truppe, hat einen megamäßigen Start und auch Phoenix darf endlich mal das zeigen, was sie kann. Wir befinden uns ganz am Anfang der X-Men. Zu dem Zeitpunkt, als sie noch gar nicht exestierten. Eine alte Macht, Apocalypse, bedroht diesmal die Welt, will sie dem Erdboden gleich machen. Doktor Xavier muss sein Team zusammen bringen. Er braucht jede Hilfe, die er kriegen kann.

Die Entstehung der X-Men

Comicbook Fans der Reihe werden hier und da Fehler entdecken. Selbst mir sind Sachen aufgefallen, die nicht stimmen und das obwohl ich nur die Filme kenne. Andere Sachen sind dagegen absolut 1:1 aus den Büchern entnommen, was ich genial finde.

image001

[Tweet “Ein Muss für jeden #XMen und #Comicbook Fan”]

Die schauspielerische Leistung von Sophie Turner als Phoenix ist hervorragen und auch Michael Fassbender zeigt sich als Magneto von seiner besten Seite. Die Kampfszenen sind super und machen Spaß, wenn sie auch für mich viel zu selten vor kommen. Wie so oft bei den X-Men Filmen finde ich, dass sich alles in die Länge zieht. Es gibt viele Erklärungen und “ruhige” Momente. Daher ging ich mit einem “Okay, der Film war super” Gefühl aus dem Kino raus, ohne wirklich zu 100% geflascht zu sein. Das geht mir bei den Filmen oft so. Sie lohnen sich, aber sie sind eben nicht überragend, wie man es vielleicht von einem Franchise erwarten würde.

Fazit – Lohnt es sich?

Natürlich lohnt sich ein X-Men Film. Vorallem mit diesem Cast und auch in 3D. Klar, man kann auf 3D verzichten, aber die ersten fünf Minuten dieses Films wirken in 3D wesentlich besser. Genau wie die Action Szene von Quicksilver und dem finalen Kampf zwischen Magneto/Apocolypse gegen das neu entstandene X-Men Team. Alles wird in 3D noch dramatischer und macht wesentlich mehr Spaß.

Was soll ich sagen? Ich bin wirklich zufrieden mit dem Film. Wir hatten einen tollen Abend im Kino und haben auf dem Rückweg alle kleinen Details besprochen. So macht Kino Spaß. Schauspielerisch ist es einfach gelungen. Die besten der Besten unserer Schaupsielgeneration treffen hier aufeinander. Die Musik ist genial und sorgte hier und da definivtiv für Lacher im Kinosaal (ich sage nur: Quicksilver). Also ihr Lieben! Nutzt das Kinowochenende und macht euch einen schönen Abend!

You may also like...

1 Comment

  1. Ich werde mir den Film auf jeden Fall anschauen 😀 Bin schon total gespannt …

    Liebst
    Justine
    http://www.justinewynnegacy.de/

Leave a Reply

Your email address will not be published.