Rezension Team Human 2

Kiera Cass – Der Erwählte

Kiera CassSelection – Der Erwählte

Band 3

Roman
Hardcover
Aus dem Amerikanischen von Susann Friedrich
Preis € (D) 16,99 | € (A) 17,50
ISBN: 978-3-7373-6498-0
Es steht nicht sehr gut ums Königreich. Die Nordrebellen stehen auf der Seite Maxons. Die Südrebellen hingegen nicht. Währenddessen muss America versuchen, dies alles auszublenden und sich ihrer Gefühle sicher zu werden. Wenn sie so weiter macht, wir sie nicht mehr lange Maxons Favoritin bleiben. Kriss hat sich mittlerweile Platz 2 gesichert und holt stehtig auf, denn sie ist sich ihrer Gefühle für Maxon sicher.
Kiera Cass schafft es, endlich wieder Leben in die Reihe zu hauchen

Es hat eine Weile gedauert, bis ich mich an diesen Band gewagt habe. Band 1 hat mich schon etwas genervt, weil es mich wirklich zu sehr an “Der Bachelor” erinnert hat und bei Band 2 habe ich dann vollends die Nerven verloren, weil ich es einfach nur langweilig und nervig fand.  Vorallem Americas Verhalten und ihre Unsicherheit ihrer Gefühle hat mich in Band 2 genervt und leider geht es hier auch damit weiter. Ich glaube, America wird nie zu meinen Lieblingsprotagonisten werden. Dafür ist sie mir zu unbeständig und geht mich schlicht weg zu sehr auf die Nerven.

Allerdings schafft es die Autorin hier mit der Story um die “Liebesgeschichte” herum, wieer Spannung und Leben in ihre Bücher zu bringen. Die Rebellen sind interessant. Die Story um den König und seine Ansichten ebenfalls. Ich war immer auf Maxons Seite, was die Zukunft Ileas angeht und bin froh, dass er nun einen Weg gesucht hat, diesen auch zu verfolgen. Immerhin der Teil des Buchs ist interessant und lässt manchmal sogar die liebe America in den Hintergrund rücken. Aber leider nur manchmal.

Ich glaube einfach, dass ich für diese Buchreihe wirklich nicht gemacht bin. Ich verstehe den Hype einfach nicht.  Nur die Cover überzeugen mich immer wieder zu 100%. Sie sind einfach wunderschön und genau wegen den Covern habe ich dem Buch eine Chance gegeben. Auch, wenn ich immer wieder enttäuscht wurde. Ich denke einfach, dass ich diese Reihe nicht beenden werde. Schade, aber ist einfach so.

You may also like...

3 Comments

  1. Ich mag die Reihe echt gern. Auch wenn es wirklich Bachelor-mäßig ist..
    allerdings ging mir America auch ab und an echt auf die Nerven.

    Lies die Folgebände besser nicht. 😉
    Die Tochter ist nämlich nicht viel besser

    1. Anna says:

      Gut zu wissen o.o Ich kann mich wirklich nicht mit den Büchern anfreunden. Ich weiß nicht mal warum 😀

  2. […] ich meine Rezension zu “Selection – Der Erwählte” gepostet habe und erklärt habe, dass ich den Hype um diese Buchreihe leider nicht verstehen […]

Leave a Reply

Your email address will not be published.