Rezension

Minions – Das Hörbuch

Ungekürzte Lesung
Gelesen von Oliver Rohrbeck
Regie: Lars Reschke Originalverlag: Egmont Schneiderbuch
Übersetzt von Antje Görnig 
Ab 5 Jahren
2 Audio-CDs, Laufzeit: 106 Minuten
ISBN: 978-3-8445-1975-4
€ 8,99 [D] * € 10,10 [A] * CHF 13,50 * (* empf. VK-Preis) 

Verlag: der Hörverlag
Erscheinungstermin: 29. Juni 2015 







Die Minions kommen heute ins Kino und ich habe mir vorab schon mal das Hörbuch angehört. Es geht natürlich darum, wie die Minions eigentlich zu den Helfern der Bösewichte wurden und das fängt schon bei den Dinosauriern an. Natürlich überleben die meisten ihrer ausgesuchten Bosse nicht. Woran das wohl liegen mag…

Es ist definitiv ein lustiges Hörbuch, auch wenn mir die original Minion-Stimmen aus dem Film fehlen. So gut Oliver Rohrbeck das auch versucht, es ist einfach nicht das Selbe. Das nimmt dem Hörbuch für mich ein wenig die Stimmung, aber alles in allem ist es ein tolles Buch. 2 CDs zu je ca einer Stunde Laufzeit sind auch schnell gehört und helfen sicher beim Aufräumen oder Entspannen. 

Wenn ihr Fans der Minions seid, empfehle ich euch dieses Hörbuch definitiv. So habt ihr den Film quasi schon zu Hause, während er noch in den Kinos läuft und eure Kinder haben Spaß dran. Meine wird den Spaß hoffentlich auch bald haben, aber bisher hat sie es noch nicht hören können. Bei dem schönen Wetter auch kein Wunder. Aber uns verschlägts hoffentlich bald in den Kinofilm, denn das Hörbuch hat definitiv Lust drauf gemacht.


You may also like...

2 Comments

  1. Hi Anna =)

    Ich habe das Hörbuch auch schon Zuhause und ich fand es wirklich gut. Oliver Rohrbeck hat eine sehr angenehme Stimme, trotzdem ist natürlich schwer mit dem Kinofilm zu konkurrieren. Ich sehe es daher auch einfach als Ergänzung und dafür hat es wirklich Spaß gemacht. Die Länge ist auch passend. Trotzdem kann uns nichts und niemand davon abhalten ins Kino zu gehen =)

    LG
    Anja

  2. Die kleinen gelben Dinger sind schon echt niedlich. XD

    Gruß,
    Bearnerdette

    Bearnerdettes Welt
    Bearnerdettes auf Reisen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *