Events

Germanys next Topmodel

Guten Abend ihr Lieben,

einige von euch haben es via Instagram und Facebook mit bekommen. Ich war gestern beim “Finale” von Germanys next Topmodel. Es hätte der gelungene Abschluss zu einem sonst perfekten Tag werden sollen. Wir waren perfekt gestyled, hatten super Laune – dank Hugo in der Limousine und unsere Plätze waren auch nicht schlecht. Rossmann und Gilette haben uns eingeladen und der Abend sollte entspannt enden…

Quelle: Pro Sieben

Geendet hat der Abend auch. Allerdings frierend, ohne Schuhe und ohne Topmodel Gewinnerin 2015. Um 21:30 Uhr schien die Show einfach nicht mehr weiter gehen zu wollen. Die Jury hatte die Bühne komplett verlassen, die Techniker verließen nach und nach ihre Positionen und kurz vorher hatten wir Heidi Klum selber noch das Gelände per Auto verlassen sehen. Es war ein seltsames Gefühl wieder in die Halle zu gehen und zu sehen, dass die Bühnenshow für KYRO nicht mehr auf gebaucht war. Keiner wusste, was passiert und wie es weiter geht, aber diese Pause dauert ungewöhnlich lange und kam auch viel zu schnell nach der letzten Werbepause. 

Wir saßen also noch eine ganze Weile ratlos in der Halle rum bis wir endlich ohne weitere Erklärungen aufgefordert wurden, die Halle zu verlassen. Draußen sind wir dann den Top 20 in die Arme gelaufen, die alle samt leicht durcheinander aussahen. Erst viel später wurden wir auch noch aufgefordert, das Gelände der SAP Arena zu verlassen. 

Da wussten wir natürlich schon, dank Twitter und unzähliger WhatsApp und Facebook Nachrichten, dass es sich wohl um eine Bombendrohung in der Halle gehandelt hat. Bestätigt wurde das aber auch erst auf dem Weg runter vom Parkplatz, 

Hingegen vieler Behauptungen muss ich sagen, dass alles relativ zivilisiert abgelaufen ist. Es wurde weder geschrien, noch gerannt, noch geschubst, noch sonst was. Nur auf dem Parkplatz war ein wenig Chaos, da Autos wegfuhren, während viele erst noch zu ihren Autos oder den Abholstationen der Busse oder der S-Bahn Station laufen mussten. 

Was genau nun in der Halle war, kann ich euch nicht sagen. Uns wurde so gut wie nichts gesagt. Schade, dass der Abend für uns, die Models und die Familien der Models so enden musste. Warum werde ich wohl nie verstehen, da ich weder die Serie so sehr hasse, dass ich die ganze Arena samt 10.000 Leute in die Luft jagen will, noch habe ich irgendeinen anderen Grund Menschen in Gefahr zu bringen. Ich denke, ich stehe nicht als einzige Besucherin der Show so “verloren” da, denn der Abend wurde definitiv nicht richtig beendet. Es fehlt einfach etwas, aber gut. Hoffen wir einfach mal, dass daraus gelernt wird und sich etwas verändert…

Natürlich wird es noch einen ausführlichen Bericht zu dem Tag an sich geben. Die Show lasse ich dann außen vor, denn wir hatten genug Highlights und es gibt jede Menge tolle Bilder für euch.

You may also like...

8 Comments

  1. Ich habe es gestern spät abends dank der lokalen Zeitung (Gott sei Dank haben die Facebook..) erfahren, habe auch diese Staffel nur am Anfang kurz verfolgt und dann nach 2-3 Folgen abgebrochen. Bin absolut kein Fan der Serie, aber frage mich, wie man soweit gehen kann und vorallem noch so eine krasse Drohung äußern kann.

    Weiß man schon, ob die Androhung wahr war? Also hat man eine Bombe gefunden? Wie geht es nun weiter? Eine Gewinnerin steht ja nun noch nicht fest?

    Kann mir vorstellen, dass der Abend da gelaufen ist, ich hätte richtige Panik gehabt. 🙁

    Grüsse ♥

  2. Die Gewinnerin wird am 28.5. gekührt. Dann mit einer anderen Form von Finale. Weder live noch mit Publikum soweit ich weiß. Es wurde vor Ort keine Bombe gefunden und man sucht nach der anonymen Anruferin, aber was da nun wirklich vorgefallen ist, weiß ich nicht. Uns wurde nichts gesagt. Alles, was ich gehört habe, war das, was auch auf Facebook und Twitter stand.

  3. karin says:

    Hallo und guten Tag,

    es gibt immer irgendwelche Leute, die andere gerne in Panik versetzten. Denn anders kann ich solche Taten nicht bewerten.

    Bin jetzt auch kein Fan dieser Art von Sendungen, aber da frage ich mich schon was das soll?

    Hauptsache es ist niemand zu schaden gekommen…

    LG..Karin…

  4. Huhu,

    warum denn ohne Schuhe?

    Generell sehr schade das euer Abend derart geendet hat, aber es freut mich das ihr beiden einen solch ereignisreichen und erinnerungwürdigen Tag gemeinsam verbringen konntet.

    Liebe Grüße,
    Bea

  5. Weil wir den Parkplatz und die Umgebung der Halle dann doch relativ schnell räumen mussten und das in Highheels nicht zu bewältigen war, wegen Unebenheiten. Hab mir die dann kurzerhand ausgezogen 😀

  6. Ob man die Sendung mag oder nicht kann in diesem Fall eigentlich egal sein. Es war eine schwachsinnige Aktion, die 10.000 Menschenleben in Gefahr gebracht hätte. Wir saßen ja eine knappe Stunde rum und wussten nicht, was passiert…. Da hätte viel schief gehen können, wäre es ernst gewesen. Ich bin nur froh, dass es Fake war. So mies der Abend dann auch geendet hat, besser Fake als Wahr.

  7. Oh wow, ersteinmal klasse, dass du hierhin eingeladen wurdest! Das finde ich wirklich ein tolles Sponsorship!!
    Schade, dass der Abend so endete, aber sicherlich hatten sich dies alle anderen auch anders vorgestellt.
    Und dafür dass die Medien dies schon so schnell kommuniziert habe, was ich offen gesagt unverantwortlich finde, blieb ja dann die Massenpanik zum Glück aus. Hätte also leider noch schwieriger werden können.
    So oder so finde ich es super, dass du nicht allzusehr gefrustet bist und noch weiter über den Tag berichtest.
    Daumen hoch für so viel "Annehmen was ist"! 😉
    Viele Grüße,
    Steffi

  8. Mittendrin statt nur dabei, heißt bei dir wohl das Motto. Trotzdem ärgerlich, dass man euch so lange in Unwissenheit gelassen hat. Ich hoffe, dass du den Abend mit Aufbrezeln und Limousine wenigstens genossen hast. Ist ja auch mal was 😉 Das wird dir auf jeden Fall lange in Erinnerung bleiben.
    Liebe Grüße,
    Yvonne

Leave a Reply

Your email address will not be published.