Rezension

Phantastische Tierwesen – J.K. Rowling

Der Magizoologe Newt Scamander will in New York nur einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Doch als sein magischer Koffer verloren geht und ein Teil seiner phantastischen Tierwesen entkommt, steckt Newt in der Klemme – und nicht nur er.

 

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch, nach Motiven aus dem gleichnamigen Hogwarts-Schulbuch, ist das Drehbuchdebüt von J.K. Rowling, Autorin der heiß geliebten und weltweit erfolgreichen Harry-Potter-Serie. Dieses Abenteuer, mit seinen außergewöhnlichen Figuren und magischen Geschöpfen, sprüht vor Ideen und ist große Erzählkunst, die ihresgleichen sucht. 

Kauft das Originaldrehbuch “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind”
Kauft das Skript “Harry Potter und das verwunschene Kind”

Phantastische Tierwesen in einer genialen und wunderschönen Umsetzung

Harry Potter geht immer! Das sage ich jedenfalls zu jedem, der mal eine Leseflaute hat oder einfach keine Lust zum Lesen hat. JK Rowling wird einen auf eine besondere Reise mit nehmen. Und jetzt macht sie das auch mit Drehbüchern.

Ja, irgendwo ist das sicher “Geldmacherei”, weil man nun das Drehbuch zum Film als Buch verkauft, aber wenn ein Drehbuch so toll aussieht, dann muss es jeder im Regal haben. Nicht nur das Cover ist ein wahrer Hingucker in dunkelblau und gold, sondern auch das Innere. Man findet filigrane Zeichnungen von allen Phantastischen Tierwesen, dazu viele Schnörkel und Gedöns das wir Buchliebhaber einfach mögen. Es ist nicht einfach nur eine “dahingeklatschte” Geschichte, wie es mir bei “Harry Potter und das verwunschene Kind” vorkam. Man merkt, dass JK Rowling hier selber geschrieben hat und ihre Welt von Harry Potter nach New York City der 20er Jahre gebracht hat. 

Natürlich erwartet uns hier nichts neues, was wir nicht vom Film schon kennen. Trotzalledem es ist eine wunderschöne Ergänzung zu jeder Harry Potter Sammlung und ich denke mit Buch und Film haben wir alle einen neuen Respekt vor Hufflepuff oder?

Kennt ihr das Buch/den Film schon? Wenn ja, wie fandet ihr es?

You may also like...

2 Comments

  1. Hey Anna.^^
    Danke für deine schöne Zusammenfassung. 🙂
    Ich mag die ganze Story um Newt, schon allein deshalb weil sie uns einen Blick auf andere Orte und andere Zeiten in der Zaubererwelt schenkt. Das Universum, welches JKR erschaffen hat, ist so großartig und in den HP-Büchern lernen wir ja nur einen kleinen Teil davon kennen.
    Es wird Zeit für mehr..
    Dein Yama

    1. Sehe ich genau so! Endlich haben wir die Schule für Amerika bekommen und ich bin gespannt, welche es noch so geben wird in den nächsten Jahren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.