Privat

Die Sache mit der Versicherung – Anekdoten aus dem Alltag [Werbung]

Guten Morgen ihr Lieben,

Versicherungen waren für meine eine lange Zeit einfach nur da. Sie exestierten, ohne, dass ich da darüber etwas gewusst hätte. Mir war klar, dass es Kranken und Autoversicherung gibt und lange Zeit waren diese beiden Versicherungen die ich abgeschlossen habe. Warum? Weil ich der Meinung war, dass dies durchaus genüge.

Tja… Dann kam Kind auf die Welt und alles änderte sich. Plötzlich wird einem bewusst, wieviel so schief gehen kann, ohne die wichtigen Versicherung. Haftpflicht zum Beispiel. Hausrat auch. Alles ganz wichtig, vorallem mit einem Kind.

[Tweet “Versicherungen waren für meine eine lange Zeit einfach nur da. Sie exestierten, ohne, dass ich da darüber etwas gewusst hätte.”]

Dazu kann ich euch einige Geschichten erzählen, aber ich denke, diese eine reicht vollkommen um euch zu erklären, worauf ich hinaus will. Wir waren bei Freunden. Die Kinder haben gemütlichen oben im Zimmer gespielt, während wir Mütter unten in der Küche unseren Kaffee trinken. So ist das eigentlich immer gewesen und läuft auch ganz gut. Nur dieses eine mal lief es nicht ganz so perfekt. Irgendwann hörte man ein lautes RUMPS und dann kamen die Kinder aufgeregt nach unten gegrannt. Oh Oh! Wenn Kinder freiwillig beichten, stimmt etwas nicht oder?

In diesem Fall stimmten die Rolladen nicht… Die waren nämlich komplett nach unten gekracht.  Natürlich lächelt man erstmal darüber, aber dann wird einem bewusst: Wenn die Vermieterin meiner Freunde nun nicht neue Rolladen bezahlt, dann müssen wir die Hälfte der Kosten übernehmen. Immerhin haben ja beide Kinder die Rollade kaputt gemacht.

Wann muss das passieren? Genau. Zu einem Zeitpunkt, als ich keine Haftpflichtversicherung hatte. In diesem Fall ist Gott sei Dank alles gut gegangen. Die Rolladen waren alt und die Vermieterin hat die Kosten deswegen übernommen. Danach habe ich mich dann mal durchs Internet gegoogled auf der Suche nach günstigen Versicherungen.

Der Versicherungsvergleich – Versicherung hier oder doch da?

Die Flutwelle an Webseiten, die relevant für so eine Suche sind, ist wirklich lang. Unglaublich, wieviele Vergleichsportale es gibt.  Ich habe nun mal zwei gefunden, die ich euch empfehlen möchte. Für die Empfehlung gibt es mehrere Gründe.

  1. Sind beide Seiten übersichtlich aufgebaut
  2. Ist die handhabung einfach und man gibt alles selber ein
  3. Bekommt man hier definitiv KEINE unerwünschten Kreditangebote oder sonstiges in der Post.

versicherungIch denke vorallem die Kreditangebote die ungefragt ins Haus flattern nerven viele von uns. Bisher kam bei mir auch noch nicht ungefragt etwas an, aber sobald dies passieren sollte, sage ich euch bescheid. Ich habe mich also auf Fairsicherungsladen und auf Versicherungen-Sparvergleich umgesehen.  Beide Seiten scheinen vom selben Anbieter gemacht zu werden, was jedenfalls ein Blick auf die Webseite vermuten lässt. Macht ja auch nichts, solange es leicht zu handhaben ist. Das ist es in der Tat. Etwas mühseelig, weil man schon alle wichtigen Daten selber eingeben muss, aber nun ja. Dafür kriegt man dann auch relativ zügig im Ampelsystem angezeigt, welche Versicherungen zur Auswahl stehen. Grün, Gelb und rot werden diese dann markiert.

Ich war damit definitiv zufrieden und hoffe, dass ich euch nun helfen kann, auch für euch günstigere Versicherungen zu finden. Und denkt immer dran: Man braucht eventuell doch mehr als man annimmt 😉

You may also like...

7 Comments

  1. Ich hatte auch nie Versicherungen. Außer KK.
    Diesen Monat kam der Versicherungsmakler vom Mann und nun ist alles geklärt.
    Inklusive Fond für Sohn und Lebensversicherung für Mann und mich. Riesta, Fanilienhaftpflicht usw.. alles da ohne viel zu tun ?

    1. Anna says:

      Siehste 😀 Das war alles mein Problem. Auto und KK. Mehr brauchte ich ja nie.
      Und dann der Schreck mit der Rollade 😀

  2. Mein Hund ist versichert 😀
    Ich finde das reicht ^^

    1. Anna says:

      Du hast ja keine Kinder 😀 Hunde können auch gut und gerne was bei anderen kaputt machen 😀

  3. Haftpflicht und Hausrat sollte man immer haben mit oder ohne Kind
    Wenn einem mal eingebrochen wird oder Feuer dann greift die Hausrat ein (Nur weil es Haus heißt betrifft es nicht nur das Haus =) ), okay man muss immer ins kleingedruckte schauen was die Versicherung abdeckt, aber daran sollte man denken
    Oder man ist bei Freunden hat das Iphone in der Hand und es fällt runter oder man macht was anderes ausversehen kaputt, Haftpflicht ist da
    Ich hoffe ich hab die Versicherungen nicht vertauscht, aber Versicherungen sind allgemein wichtig, auch wenn man denkt sie sind teuer und einem passiert das bestimmt nicht, nur wenn es dann doch passiert ist es zu spät =)
    Aber kurz gesagt guter post Anna =)

    1. Anna says:

      Nee du hast die Versicherungen nicht vertauscht. Aber ich bin einfach seltsam.
      Mir war das vor dem Kind echt egal o.O Und in Amerika gibts sowieso weniger Versicherungen xD
      Von daher kam das hier alles auf mich zu. Was ein Horror wohl gemerkt o.o

      1. Ich hab da auch an nichts gedacht, ich war bei dem auszug nie so froh gewesen eine Mutter zu haben die an alles denkt xD

Leave a Reply

Your email address will not be published.