Rezension

Witch Hunter – Virgina Boecker

witch_hunter-9783423761352Witch Hunter – Virgina Boecker

Aus dem Amerikanischen von Alexandra Ernst
Hardcover – 17,95€
Deutsche Erstausgabe
400 Seiten
Ab 14
ISBN 978-3-423-76135-2
Erscheint:
18. März 2016

 

Elizabeth wächst schon seit ihrem neunten Lebensjahr am Hofe von König Malcom auf. Hier wurde sie zur Hexenjägerin ausgebildet und gehört mit zu den Besten. Sie ist klein, wendig und meistens auch geschickt. Selten unterlaufen ihr Fehler. Das ändet sich alles an einem fatalen Abend, der dazu führt, dass sie selber der Hexerei angeklagt wird und auf dem Scheiterhaufen landen soll. In letzter Sekunde wird sie gerettet. Von dem meistgesuchtesten Hexenmeister im Land. Damit beginnt sich ihre Welt in ihre Einzelteile aufzulösen.

Dieses Buch ist für mich ehrlich gesagt ein Phänomen. Ich und Hexen… Wir verstehen uns nicht ganz so gut. Der Klappentext hat mich hier dazu bewogen, das Buch dennoch zu lesen. Und ich meine, habt ihr euch das Cover angesehen? Elegant, schickt, schwarz und weiß. Ein perfektes Cover, wenn ihr mich fragt. Aber zurück zum Buch. Wie gesagt, der Klappentext hat mich überzeugt und ich habe dann auch recht zügig mit dem Buch angefangen, als es hier an kam. Ich griff einfach immer wieder zu diesem wunderschönen Cover. Dann ist es passiert. Ich wurde in die Geschichte rund um Elizabeth, die Hexenjagd und die Gefahren gezogen. Es war extrem schwer das Buch auch nur für kurze Momente zur Seite zu legen.

Der Schreibsti ist so angenehm und beschreibt die Szenerie wunderbar. Dazu kommen gut ausgearbeitete Charaktere und der Wunsch, dass man einfach wissen will, wie es denn nun wirklich endet. Die Spannung wird von Anfang an genutzt, doch sobald man merkt, was wirklich hinter all den Intrgigen steckt, ist es schier unmöglich aufzuhören. Ich musste die letzten 200 Seiten einfach in einem Rutsch durch lesen, denn an ein weglegen war nicht zu denken.

Genauso muss der Auftakt zu einer Reihe sein. Genauso muss ein Buch sein. Wunderschön von außen und eben noch besser von innen! Ich bin absolut begeistert und sage euch: Lasst das Buch auf eure Wunschliste wandern und kauft es Mitte März!

 

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.