Print

Vegane Marmor Teeküchlein

Servings 8 Küchlein

Ingredients

Für den Schokoteil

  • 100 g Mehl
  • 30 g Backkakao
  • 100 g Zucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 170 ml Mandelmilch
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 1 Schuss Amaretto
  • 1 Schuss Öl (sonnenblumen, avocado etc)

Für den Vanilleteil

  • 175 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 230 ml Mandelmilch
  • 1/2 TL Zitrone
  • 1 Schuss Öl
  • 1 Vanilleschote

Instructions

Für den Schokoladenkuchen

  1. Misch alle trockenen Anteile des Kuchens zusammen. Stellt das zur Seite

  2. Mandelmilch und Zitrone mischen und 1 Minute stehen lassen. Dann das Öl und den Amaretto dazu geben und mischen, bis alles verbunden ist.

  3. Danach die trockenen Zutaten dazu mischen. Langsam und vorsichtig. Danach geht es an den Vanillekuchenteil.

Für den Vanillekuchen

  1. Auch hier erst die trockenen Zutaten mischen und zur Seite stellen. 

  2. Danach das selbe mit Milch, Zitrone und Öl wie schon beim Schokokuchen.

  3. Wieder alles mischen und die Vanilleschote auskratzen und dazu geben.

Und nun gehts an den Kuchen

  1. Vanille und Schokokuchen gleichermaßen auf die kleinen Förmchen verteilen.

  2. Bei 180 Grad Umluft 15-20 Minuten backen.

  3. Servieren. Gerne mit Puderzucker und veganer Schokoladenglasur.