Anna

 
Fangen wir mal ganz am Anfang an. Geboren wurde ich 1986 im schönen Köln. Das heißt aber nicht, das ich ein kölsches Mädchen bin, denn Karneval mag ich so gar nicht und das obwohl das auch in den Vororten von Köln ausgiebig gefeiert wird. Naja, kann man nichts machen oder? Ich verkleide mich trotzdem und machs mit.
 
 
20 Jahre habe ich in den Kölner Vororten verbracht, bin hier zur Schule gegangen und habe hier ganz eindeutig meine Wurzeln. 2006 habe ich dann meinen zukünftigen Ehemann kennengelernt, der damals noch in der Nähe von Frankfurt stationiert war. Mein Mann ist Amerikaner und so kam es dazu, das wir 2007 nach Amerika gezogen sind und dort auch geheiratet  haben. Etwas über 3 Jahre haben wir dort gelebt und gearbeitet und ich vermisste diese Zeit manchmal doch schon ein wenig.
 
Die ersten 2 Jahren waren wir in Oklahoma, wo ich viel Zeit bei einer Auffangstation für misshandelte exotische Tiere verbracht habe, um dort ehrenamtlich zu helfen. Somit hatte ich mein Herz entgültig an Tiere verloren, die schon vorher immer ein Teil meines Lebens waren.

2009 sind wir dann, nach der Geburt unserer Tochter nach Chicago gezogen, bevor es dann 2010 zurück nach Deutschland ging. Hier leben wir nun, wieder in den Kölner Vororten.

Es wäre schön, wenn ich hier nun sagen könnte: Das Leben ist einfach und nichts schlimmes passiert, aber das wäre gelogen. 2017 erkrankte unsere damals 7-jährige Tochter an einem Gehirntumor, der leider unheilbar war. Im Juli 2018 ist sie nach einem harten Kampf von uns gegangen und derzeit kämpfen wir, um wieder zurück in ein einigermaßen normales Leben zu finden.
 
Aber genug von mir. 
Seit 2020 führe ich diesen Blog nicht mehr alleine und natürlich will sich auch meine Co-Bloggerin vorstellen.
Ich hoffe ihr freut euch, genauso sehr wie ich, dass Stefanie mit im Team ist. 

Stefanie aka Fuchsmädchen

Hellooooo, ich freue mich hier zu sein. Mein Name ist Stefanie und ich wurde 1987 in der Universitätsstadt Jena geboren. Hier vebrachte ich 19 Jahre meines Lebens. Gerade fertig mit dem Abitur zog ich über 400 km weit weg ins schöne Köln. Aber nicht wegen des Karnevals, sondern weil ich einen Wunsch hatte: Medizin studieren – Ärtzin werden. 2007 schloss ich mein Abitur ab, aber mein Schnitt reichte nicht für einen Studienplatz und ich begann eine Ausbildung als “Medizinisch-technische Assistentin für Laboratoriumsmedizin”. Ich liebte den Beruf und arbeitete vier wundervolle Jahre für die Max-Planck-Gesellschaft darin. Ich zog 2011 dafür nach Münster.

Werbung – Rezensionsexemplar; Fotograf: MaxH-Fotografie

2014 wurden meine Wünsche erhört. Ich bekam einen Studienplatz an der WWU Münster. Seither meistere ich dieses sehr harte und anstrengende Studium. Heute, im Juni 2021? Habe ich das zweite Staatsexamen geschrieben und bestanden. Im Moment mache ich mein Praktisches Jahr und freue mich in einem Jahr Ärztin zu sein.

Medizin? Warum? Ich lebe seit meinem dritten Lebensjahr mit einer chronischen Erkrankung und weiß wie kostbar die Medizin und das Leben sind. Ich kämpfe jeden Tag für mein eigenes Leben, das ich von Herzen liebe. Im Alter von sechs Monaten erkrankte ich an einem Netzhauttumor (Retinoblastom) und verlor mein Auge. Durch meine Einschränkungen fand ich zu Manga und Büchern. Die Charaktere gaben mir immer viel Kraft.

2009 entdeckte ich in Köln eine neue Leidenschaft für mich: Die Fotografie. Das Posen vor der Kamera. Das Modeln war anfangs eine Herausforderung für mich. In eine neue Rolle schlüpfen: egal ob Fashion-Like oder Alice im Wunderland. 2020 änderte sich mein Stil und es war wie eine zweite Haut für mich, die ich in der Aktfotografie wiederfand.

Die rote Königin – Queen of Hearts; Fotograf: MaxH-Fotografie

Seit etwa einem Jahr begleitet mich nicht nur bei den Fotos, sondern auch privat ein wundervoller Mann: MaxH- Fotografie ist mein Lebensgefährte, mit dem ich sehr gern Fashion-Like Bilder inszeniere, Manga in Pose bringe und von dem ich selbst das fotografieren lerne.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du mich auf meinem Instagram Kanal “fuchsmaedch_en” besuchst. Hier bin ich vorwiegend aktiv und wir können Nachrichten austauschen.

https://www.instagram.com/fuchsmaedch_en